+

Zeugen gesucht

Radlerin (72) bei Unfall schwer verletzt

  • schließen

Mannheim-Nackarau - Ein Autofahrer mit angehängtem Wohnwagen will eine Fahrradfahrerin überholen - bleibt aber am Lenker der 72-Jährigen hängen. Die Frau stürzt und wird schwer verletzt.

Mehrere Knochenbrüche, Schleudertrauma, Schürfwunden und Verdacht auf ein schweres Schädel-Hirn-Trauma – so die traurige Bilanz nach einem schweren Unfall zwischen einem Fahrrad und einem Auto mit angehängtem Wohnwagen am Sonntagvormittag.

Die 72-jährige Radlerin ist gegen 11:15 Uhr auf dem Radweg in der Rheingoldstraße unterwegs, als ein 66-jähriger Autofahrer versucht, die Frau zu überholen. 

Vermutlich aufgrund eines zu geringen Sicherheitsabstandes bleibt der Autofahrer mit der vorderen rechten Seite des Caravans am Lenker der 72-Jährigen hängen, wodurch die Frau stürzt. Nach ihrer notärztlichen Erstversorgung muss die 72-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

---------

Hinweisgeber werden gebeten, die Verkehrspolizei unter 0621/174-4045 anzurufen.

pol/rob

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare