+
Mehrere Verletzte bei Unfällen aufgrund Schnee und Eis in der Metropolregion (Symbolfoto).

Tückische Straßenverhältnisse

Verletzte bei Glatteis-Unfällen in Metropolregion!

  • schließen

Mannheim – Diese winterlichen Straßenverhältnisse sind ja schon tückisch genug! Wenn dann aber auch noch Alkohol am Steuer hinzu kommt... Gefährliche Kombi! Erste Bilanz der Nacht:

Zu einer Serie von Unfällen wegen Schnee und Eis auf den Straßen kommt es in der Nacht von Samstag auf Sonntag überall in der Metropolregion...

Allein im Stadtgebiet Mannheim kracht es zwischen Mitternacht und 6 Uhr früh acht Mal! Bei zwei der Unfälle war auch Alkohol im Spiel.

Erste Bilanz: Sechs Verletzte und mindestens 40.000 Euro Schaden.

+++

Die winterglatte Seckenheimer Landstaße wird einer 31-jährigen Audi-Fahrerin in Mannheim-Neuostheim fast zum Verhängnis: Gegen 4:30 Uhr rutscht sie in einer Kurve von der Straße, prallt frontal gegen einen Lichtmast. Schaden rund 10.000 Euro.
Obwohl dieser total beschädigt ist, macht sich die Frau schnell aus dem Staub – ab Höhe Will-Sohl-Straße jedoch in falscher Fahrtrichtung auf die B38a!
Nach einem Kilometer auf der Bundesstraße gen Rheinau bemerkt sie ihren fatalen Irrtum, fährt rechts ran und stoppt auf dem Standstreifen.
Noch im Auto sitzend treffen Polizisten die Frau an. Ein Alkoholtest ergibt rund zwei Promille! Logische Folge: Blutprobe angeordnet, Führerschein einbehalten.
Mit leichten Verletzungen wird die Crash-Pilotin ins Krankenhaus eingeliefert.
+++

Wohl am meisten Glück hatten ein 19-Jähriger und seine Begleiter: Er ist in Mannheim-Käfertal am frühen Sonntagmorgen gegen 4:20 Uhr in seinem Seat unterwegs auf der B38 in Richtung Weinheim. 
In Höhe der Havellandstraße schlittert er glättebedingt rechts von der Fahrbahn, stößt gegen einen Bordstein und durchbricht einen Zaun.
Der Seat überschlägt sich, bleibt auf dem Dach liegen. Die vier Insassen klettern unverletzt aus dem völlig demolierten Fahrzeug – Schaden rund 5.000 Euro.

pol/pek

Mehr zum Thema

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Kommentare