1 von 9
Ausgelassene Stimmung beim „Mannheimer Frauenlauf“.
2 von 9
In dem Theaterstück "Männerwirtschaft" geht es turbulent zu.
3 von 9
„Zurück in die Zukunft“ im TECHNOSEUM.
4 von 9
Geocaching ist beliebt bei Groß und Klein. 
5 von 9
Die „Carl Benz Classic“ ist ein Fest für Oldtimer-Fans.
6 von 9
Hübsche Verkleidungen gibt es in Hockenheim zu sehen.
7 von 9
Sascha Grammel sorgt für Stimmung in der Friedrich-Ebert Halle in Ludwigshafen.
8 von 9
Schauplatz der „Long Board Open“.

1. bis 3. Juli 

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unternehmungslustige aufgepasst: Für diejenigen, die noch nicht wissen, was sie an diesem Wochenende machen sollen, haben wir ein paar heiße Tipps:

Auch an diesem Wochenende locken wieder zahlreiche Highlights. Wir haben für Dich ein ,Best of‘ mit allen Veranstaltungen und Partys in Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen und der Region zusammengestellt.

Keine Lust, am Wochenende rauszugehen? Dann spiele doch einfach mal eine Runde Bubbles auf unserer Gameseite. Wo: HEIDELBERG24, MANNHEIM24 und LUDWIGSHAFEN24.

Freitag, 1. Juli

Du bist weiblich, läufst gerne, aber ein Marathon ist für Dich unschaffbar? Dann mach' doch einfach mal bei dem 6 Kilometer langen Mannheimer Frauenlauf mit. Es gibt begleitend ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, eine Kinderbetreuung und eine „Männer-Wartezone“. Eine Anmeldung ist erforderlich. Informationen dazu findest Du hier.
Wann: 18 Uhr
Wo: TSV Mannheim, Hans-Reschke-Ufer 4a, 68165 Mannheim
Eintritt: 22 Euro (mit Zeitnahme), 20 Euro (ohne Zeitnahme)

Lust auf ein komödiantisches Theaterstück? Wenn ja, dann ist „Männerwirtschaft. Ein seltsames Paar“ etwas für Dich.
Zur Handlung: Zwei geschiedene Männer leben zusammen in einem Appartement. Da ist der pingelige Felix, der nicht anspruchsvoller sein könnte und der chaotische Sascha. Eine perfekte Wohngemeinschaft? Siehe selbst!
Wann: 20 Uhr
Wo: Oststadt Theater, Stadthaus N1.1, 68161 Mannheim
Eintritt: Tickets gibt es hier

Samstag, 2. Juli

Wenn Du schon immer mal einen DeLorean DMC-12 wie aus der Filmtrilogie „Zurück in die Zukunft“ aus der Nähe sehen wolltest, dann hast Du dieses Wochenende die Chance dazu. Der DeLorean Club Deutschland präsentiert im Rahmen des 24. Internationalen Jahrestreffens am TECHNOSEUM circa 30 der schnittigen Sportwägen.  
Wann: 13 Uhr
Wo: Technoseum, Museumsstraße 1, 68165 Mannheim
Eintritt: Frei (Parkgelände vor dem Museum)

Im Rahmen des „Geocaching Day“ unter dem Motto: „Geschichte und Geschichten in Heidelberg: auf Geocaching-Tour zurück in die Vergangenheit“ kannst Du zwischen drei Touren (keltische Anlagen auf dem Heiligenberg, die sichtbaren und unsichtbaren Gebetsstätten in der Heidelberger Altstadt und mittelalterliche Zunfthäuser) wählen. Die Touren sind für Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene geeignet. Für die ganz kleinen Schnüffelnasen zwischen 4 und 6 Jahren hält die GIS-Station einen Mini-Geocache durch die Heidelberger Altstadt bereit. 
Wann: 10 Uhr
Wo: GIS Station, Czernyring 22/10, 69115 Heidelberg
Eintritt: Frei

Wenn Dich Oldtimer interessieren, dann könnte die „Carl Benz Classic“ etwas für Dich sein. Über 50 historische Fahrzeuge starten von Ladenburg aus die Tour „Neckartal erfahren“, die unter anderem durch Schriesheim und Wilhelmsfeld fährt. Die Ladenburger Oldtimer-Tage enden mit einem Museumsfest am 3. Juli.
Wann: 10 Uhr
Wo: Automuseum Dr. Carl Benz, Ilvesheimer Straße 26, 68526 Ladenburg
Eintritt: Frei 

Du liebst es, Dich zu verkleiden, dann auf nach Hockenheim zum „Cos@Park“. Dort erwartet Dich neben einem Cosplaywettbewerb auch ein buntes Rahmenprogramm. Highlight des Abends ist ein Feuerwerk.
Wann: 10 Uhr
Wo: Gartenschaupark, 68766 Hockenheim
Eintritt: Verschiedene Preise je nach Kategorie

Für alle Bigband-Fans unter Euch: Das Mannheimer Bigbandfestival bietet Dir von traditioneller Bigband-Literatur bis zu modernen Rockarrangements ein vielfältiges Programm.
Wann: 11 Uhr
Wo: Kapuzinerplanken, O5/O6, 68161 Mannheim
Eintritt: Frei 

Auf dem Platz vor der Sports Arena hast Du – egal ob Anfänger oder Profi – die Möglichkeit, einen ganzen Tag lang Longboard zu fahren und in entspannter Atmosphäre einen neuen Ort in Mannheim kennen zu lernen. Neben den unterschiedlichen Wettbewerben wird es auch Anfänger-Workshops und einen kostenlosen Longboard-Verleih geben. Das erste „Internationale Longboard Open“ wird auch musikalisch untermalt. Eine Anmeldung für die Teilnahme an den Wettbewerben ist erforderlich.
Wann: 11 Uhr
Wo: Franklin Tor 2, Birkenauer Straße , 68309 Mannheim
Eintritt: Kostenlos als Zuschauer, bei Teilnahme 5 Euro

Im Rahmen des „Großen Preis von Deutschland“ erwartet Dich Gewichtheben auf Olympia-Niveau. Neben Spitzenathleten aus Frankreich, Spanien, Italien, Finnland sind auch Athleten aus Deutschland beziehungsweise das „Team Rio“ vertreten. Daneben gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm und ein Aftershow-Event.
Wann: 14 Uhr
Wo: Im Neuenheimer Feld 710, 69120 Heidelberg
Eintritt: 12 Euro (Tribüne), 15 Euro (Parkett)  

Zur Ausstellung „Edmund Clark: TERROR INCOGNITUS“ erläutert Crofton Black Dir in seinem Vortrag „The appearance of disappearance – Verschwinden sichtbar machen“, wie man illegalen Aktionen von Geheimdiensten auf die Spur kommt. Black legte als Ermittler die Grundlage für Edmund Clarks künstlerische Arbeit. 
Wann:19 Uhr
Wo: Museum Bassermannhaus, C4.9, ZEPHYR - Raum für Fotografie, 68159 Mannheim
Eintritt: 3 Euro zzgl. Eintritt

In acht Duellen bei großen Fußballturnieren gelang dem DFB-Team gegen die Italiener noch kein einziger Sieg. Doch dieses Mal wird es anders sein, wenn Jogis Jungs auf die „Squadra Azzurra“ trifft. 
Wann: 21 Uhr
Wo du das Spiel in der Region beim Public Viewing sehen kannst, haben wir hier für Dich zusammengestellt

Sonntag, 3. Juli

Das Wieslocher Stadtfest ist immer einen Besuch wert! Es erwartet Dich dort ein vielseitiges Programm unter anderem mit musikalischen Highlights wie „Kraft und Krebs", Torwandschießen und Kinderbacken . Alle Geschäfte haben übrigens von 13 bis 18 Uhr geöffnet.
Wann: Siehe Programm
Wo: verschiedene Locations in Wiesloch
Eintritt: Frei

Am Tag der offenen Tür präsentiert sich Dir die Musik- und Singschule Heidelberg. Es wird Dir das Unterrichtsangebot vorgestellt. Zudem hast Du die Möglichkeit, Musikinstrumente auszuprobieren. Auch kleine Gäste sind recht herzlich willkommen. Es gibt für Kinder auch ein Kinderschminken. Das Sinfonische Aufbauorchester beendet diese Veranstaltung mit einem Abschlusskonzert.
Wann: 11 Uhr
Wo: Musik- und Singschule Heidelberg, Kirchstraße 2, 69115 Heidelberg
Eintritt: Frei

Wer kennt ihn den nicht den lustigen Bauchredner Sascha Grammel? Jetzt hat er ein neues Bühnenprogramm „Ich find's lustig". Alle Puppen sind wieder mit an Bord auf Grammels Gute Laune-Kahn!
Wann: 20 Uhr
Wo: Friedrich-Ebert Halle, Erzberger Straße 89, 67063 Ludwigshafen
Eintritt: Tickets gibt es hier

eep

Erster Foodtruck-Weihnachtsmarkt auf dem Messplatz

Erster Foodtruck-Weihnachtsmarkt auf dem Messplatz

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Vereinsheim bei Brand zerstört

Vereinsheim bei Brand zerstört

Kommentare