+
Die Radarfalle auf der A656 in Richtung Mannheim

Bitte lächeln!

Blitzer auf A656: So viele hat's schon erwischt!

Mannheim/Heidelberg - Seit rund sechs Wochen wird in der Langzeitbaustelle auf der A656 bei Tempo 40 geblitzt. Wir haben nachgefragt, wie viele Autofahrer schon durch die Radarkontrollen gerast sind:

Die beiden Blitzer im Langzeit-Nadelöhr der A656 dürften sich mittlerweile schon herumgesprochen haben. Die Autofahrer, die zum ersten Mal durch die Baustelle bei Mannheim-Friedrichsfeld fahren, werden zuvor durch Hinweisschilder vor der Radarkontrolle gewarnt. Doch eine beachtliche Anzahl an Verkehrsteilnehmern hat es dennoch geschafft, sich ein Bußgeld wegen Geschwindigkeitsübertretung einzuhandeln.

Jetzt in beiden Richtungen: Blitzlichtgewitter auf der A656! 

Seit dem 8. August kontrolliert ein Säulen-Blitzer in Richtung Mannheim, ob die Autofahrer sich an die vorgegebene Geschwindigkeit von 40 km/h halten (WIR BERICHTETEN). Der Blitzer auf der Gegenfahrbahn wurde am 26. August installiert. Bis zum 22. September wurden bereits rund 2.900 Autofahrer von den beiden Radargeräten geblitzt. Das teilt das Regierungspräsidium Karlsruhe auf Anfrage mit.

Besonders geärgert haben dürfte sich der absolute Rekordhalter: Der raste mit 127 Sachen (Toleranz bereits abgezogen) durch den 40er-Bereich! Laut Bußgeldkatalog dürften diesen Bleifuß nun ein dreimonatiges Fahrverbot, zwei Punkte und eine Geldstrafe von 600 Euro erwarten.

Brückenbaustelle: Stau-Alarm auf A656!

Langzeit-Nadelöhr auf der A656

Weil die marode Überführung bei Mannheim-Friedrichsfeld abgerissen und neu gebaut werden muss, wird die Autobahn zwischen Mannheim und Heidelberg für lange Zeit zur Dauerbaustelle. Im Baustellenabschnitt ist die A656 über mehrere Kilometer nur einspurig.

Bagger ‚fressen‘ sich durch Brücke über A656

Der erste Abschnitt des Brückenbaus soll bis 2018 andauern. Im November 2019 soll die Baumaßnahme dann beendet sein.

>>> A656 für mindestens zwei Jahre einspurig!

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Weihnachtsmarkt der Kunigunde in Neustadt

Weihnachtsmarkt der Kunigunde in Neustadt

Kommentare