+
Stromausfall in Teilen von Ludwigshafen und in Frankenthal (Symbolfoto)

In Ludwigshafen und Frankenthal

‚Blackout‘ am Samstag: Rund 50.000 Menschen ohne Strom

Ludwigshafen/Frankenthal - Am Samstagmittag meldet die Polizei einen großflächigen Stromausfall in Teilen von Ludwigshafen und in Frankenthal.

Um kurz vor 12 Uhr am Samstag meldet das Polizeipräsidium Rheinpfalz über Twitter die Stromausfälle in den Stadtteilen Oggersheim und Friesenheim. Auch Ruchheim sowie Teile der benachbarten Stadt Frankenthal sind betroffen. Der Blackout dauert rund 50 Minuten, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Rheinpfalz mitteilt. 

Ohne Strom waren groben Schätzungen zufolge an die 50.000 Menschen. Die Folgen hielten sich laut Polizei dank der Tages- und Jahreszeit in Grenzen: In Privathaushalten fielen Elekrogeräte aus und Ampeln blieben schwarz.

Die Feuerwehr Frankenthal informiert auf ihrer Facebookseite über den Grund des Blackouts: Eine Folie für Ackerflächen fliegt bei Mutterstadt in eine Oberleitung und setzt diese außer Betrieb.

Die Feuerwehr schreibt weiter, dass es in Frankenthal zu mehreren Einsätzen gekommen sei, darunter in Aufzügen steckengebliebene Personen.

dpa/kab

Mehr zum Thema

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Erster Foodtruck-Weihnachtsmarkt auf dem Messplatz

Erster Foodtruck-Weihnachtsmarkt auf dem Messplatz

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Kommentare