+
(Symbolfoto)

Viele Jugendliche ‚clean‘

‚Kiffer-Kontrolle‘! Polizei erwischt Männer am Rheinufer

Ludwigshafen – Manchmal ist der Nachwuchs eben doch vernünftiger als die ‚Alten‘. Denn während ein Dutzend kontrollierter Teenager ‚clean‘ ist, werden drei Männer beim Kiffen erwischt.

Erfreulich positiv fällt das Fazit der Polizei nach einer größeren Kontroll-Aktion am Montagnachmittag aus...

Zwischen 13 und 15:15 Uhr überprüfen Beamte der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 und der Bereitschaftspolizei Jugendliche rund um den Brennpunkt Zedwitzpark.

Doch weder die sieben Teenager an der St. Sebastian Kirche noch die fünf Jugendliche an der Haltestelle Mundenheim-Nord (alle zwischen 13 und 17 Jahre alt) haben Drogen oder Waffen bei sich. An Zedwitzpark und Christuskirche wurden dagegen keine Jugendlichen angetroffen.

Mehr ‚Erfolg‘ kurz darauf am Rheinufer an der Rheinschanzenpromenade: Dort erspähen die Polizisten gegen 15:25 Uhr drei Kiffer. Bei der Kontrolle von zwei 23-jährigen Männern finden die Ordnungshüter einen Joint, eine kleine Menge Marihuana sowie eine Ecstasy-Tablette. Dem dritten Mann gelingt die Flucht.

pol/pek

Quelle: Ludwigshafen24

Wem gehört dieses Diebesgut?

Wem gehört dieses Diebesgut?

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Impressionen vom Hotel zum Ritter St. Georg

Impressionen vom Hotel zum Ritter St. Georg

Kommentare