+
Brand in Oppauer Wohnhaus - Frau (88) stirbt!

Am frühen Samstagmorgen

Brand in Wohnhaus: Frau (88) stirbt in Flammen!

  • schließen

Ludwigshafen-Oppau - Die drei Bewohner befinden sich in dem Gebäude als der Brand ausbricht. Zwei von ihnen können sich noch rechtzeitig retten, für eine Frau kommt jede Hilfe zu spät.

Am frühen Samstagmorgen bricht gegen 6:30 Uhr ein Feuer in einem Wohnaus in der Dammbruchstraße aus. Drei Personen Leben in dem Gebäude und befinden sich bei Brandausbruch in dem Haus. 

Brand in Wohnhaus: Frau (88) stirbt!

Der Brand breitet sich im ersten Obergeschoss aus. Für eine 88-jährige Bewohnerin, die sich offenbar in der Wohnung aufgehalten hat, in der der Brand ausgebrochen sein soll, kommt jede Hilfe zu spät. Sie stirbt an ihren Brand- und Rauchverletzungen

Zwei Bewohner aus der Erdgeschosswohnung bemerken den Brand noch rechtzeitig, alarmieren die Feuerwehr und können entkommen. Sie werden glücklicherweise nicht verletzt. 

Die Ursache des Brandes ist aktuell noch nicht bekannt.Rettungsdienst, Notarzt, Polizei und die Feuerwehr sind mit 24 Mann im Einsatz. 

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

pol/mk

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Müllauto versinkt in Straße

Müllauto versinkt in Straße

Kommentare