+
Die Unfallstelle am Autobahnkreuz Oggersheim.

Zeugen gesucht

Autobahnkreuz Oggersheim: Anhänger auf Abwegen!

Ludwigshafen-Oggersheim - Nach einem Beinahe-Zusammenstoß zwischen einem Kipplaster und einem Auto auf der Auffahrt zur A650, macht sich der Anhänger des Lkw selbstständig...

Wer weiß, was bei diesem Unfall noch alles hätte passieren können...

Am Dienstagabend ist ein 46-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Kipplaster und Anhänger gegen 19:30 Uhr auf der B9 in Richtung Speyer unterwegs. Am Autobahnkreuz Oggersheim will er die Auffahrt zur A650 in Richtung Mannheim nehmen.

Laut Aussagen des Lkw-Fahrers zieht kurz vor der Auffahrt der Fahrer eines schwarzen Autos auf die Abbiegespur und zwingt den 46-Jährigen so zu einer Vollbremsung.

Dadurch drückt der Anhänger auf den Laster und stellt sich anschließend quer. Danach reißt die Deichsel - der Anhänger macht sich selbstständig, fährt ein Stück alleine weiter und kracht schließlich gegen die Schutzplanke.

Verletzt wird dabei glücklicherweise niemand.

Der Sachschaden wird auf 7.000 Euro geschätzt.

----------

Die Autobahnpolizei Ludwigshafen-Ruchheim bittet etwaige Unfallzeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben oder Hinweise zu dem schwarzen PKW geben können, sich unter Telefonnummer 06237 9330 zu melden.

pol/rob

Quelle: Ludwigshafen24

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Wem gehört dieses Diebesgut?

Wem gehört dieses Diebesgut?

Kommentare