+
Ein 15-Jähriger schießt aus Langeweile mit Softair-Pistole auf Bäume. 

Weitere Waffen im Rucksack

Aus Langeweile: Teenie (15) schießt mit Softair-Pistole rum  

Ludwigshafen-Oggersheim - Ein 61-jähriger Ludwigshafener beobachtet einen Jugendlichen in einem Park an der Mannheimer Straße, der augenscheinlich eine Pistole in den Händen hält...

Ein 61-Jähriger ruft am Samstagmittag gegen 16 Uhr die Polizei – er berichtet von einem Jugendlichen der in einem Park eine täuschend echt aussehende Pistole in den Händen hält. 

Die Beamten treffen den 15-Jährigen gegenüber einer Straßenbahnhaltestelle an. Auch hier hantiert der Teenie mit der Waffe – wie die Polizisten feststellen, handelt es sich um eine Softair-Waffe. 

Kleinlaut gesteht er den Polizisten aus Langeweile auf Bäume geschossen zu haben. In seinem Rucksack hat der 15-Jährige weitere zwei Softair-Pistolen und Munition dabei. 

Da es sich bei allen drei Pistolen um täuschend echt aussehende Spielzeugwaffen handelt, erwartet den 15-Jährigen nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. Die Pistolen werden sichergestellt.


Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare