+
Ein unbekannter bedroht eine Joggerin mit einem Messer (Symbolfoto).

Am Freitagmorgen

Joggerin (52) mit Messer bedroht

Ludwigshafen-Oggersheim - Am Freitagmorgen ist eine Joggerin im Maudacher Bruch unterwegs. Auf dem Fußweg zwischen Mittel- und Saumgraben stellt sich ihr ein Mann in den Weg.  

Der Unbekannte sitzt gegen 7:30 Uhr auf einem Baumstumpf im Bereich zwischen Mittelgraben und Saumgraben.

Als er die Joggerin näher kommen sieht, steht er auf und stellt sich ihr in den Weg. Er hat ein Messer in der Hand und bedeutet der Frau, leise zu sein.

Daraufhin schreit die 52-Jährige lautund setzt ihr mitgeführtes Pfefferspray gegen den Mann ein. Dann flüchtet sie in Richtung Saumgraben. Der Mann steigt auf ein älteres Fahrrad und fährt in Richtung Mittelgraben davon.

Täterbeschreibung

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: 

  • über 50 Jahre alt
  • 1,74 Meter groß
  • gebräunter Teint
  • hagere Figur, mageres eingefallenes Gesicht 
  • helle Haare, dunkle Augenringe
  • insgesamt ungepflegtes Erscheinungsbild
    Der Mann war mit einer ärmellosen blaue Jacke, Hemd und Schirmmütze bekleidet.

pol/rmx

Quelle: Ludwigshafen24

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Kommentare