+
Zwei vermeintliche Dachdecker bringen eine ältere Dame am Mittwoch um 26.000 Euro (Symbolfoto).

Polizei sucht Zeugen

26.000 Euro! ‚Dachdecker‘ machen fette Beute

Ludwigshafen-Mundenheim – Weil sie sich als Dachdecker ausgeben, lässt eine 74-jährige Dame am Mittwoch zwei Männer in ihr Haus. Wenig später sind Bargeld und Schmuck im Wert von rund 26.000 Euro weg!

Die beiden Trickdiebe klingeln am Mittwoch gegen 13 Uhr in der Tiroler Straße.

Bei ihrem Opfer, einer 74-jährigen Rentnerin, geben sie an, dass sie Handwerker seien und an ihrem Dach Beschädigungen ausbessern müssten.

Durch Ablenkung verschaffen sie sich rund zwei Stunden Zeit, Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von 26.000 Euro zu erbeuten. Um die Täter zu finden, bittet die Ludwigshafener Kripo jetzt um Hinweise von Zeugen.

---------------------

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

sag/pol

Quelle: Ludwigshafen24

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Vereinsheim bei Brand zerstört

Vereinsheim bei Brand zerstört

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unsere Tipps fürs Wochenende

Kommentare