+
Kinder gegen Kinder - Gewalt mitten in Ludwigshafen (Symbolfoto)

Alles wegen 50 Cent!

Die nächste Generation ,schlägt zu': Kind (10) ausgeraubt! 

Ludwigshafen-Mitte - Zu viel Lucky Luke geschaut oder wieso verhalten sich Kinder wie die Daltons? Wenn Kinder andere Kinder ausrauben wollen ...

Kaum zu glauben - wegen ein paar Cent attackieren sich Kinder untereinander!

Am Mittwochabend um 17 Uhr befinden sich zwei Brüder im Alter von 10 und 12 Jahren auf dem Platz der Deutschen Einheit in Ludwigshafen. Dort begegnen ihnen eine Bande von anderen Kindern, die nicht zum Spielen da sind. Die Gruppe will Geld von den Brüdern und drohen ihnen sogar mit Gewalt. Einer der jungen Täter greift dem 10-Jährigen in Hosentasche und klaut 50 Cent

Die Brüder fangen an zu schreien, dadurch wird die Mutter und ein Mitarbeiter des Sicherheitsdiensts auf die Kinder aufmerksam und eilen zu ihnen. Die Bande versucht zu fliehen, doch einer der Räubern kann gestoppt werden. Nach kurzer Zeit kommen auch seine Komplizen zurück. Die Kinder müssen ihre Personalien abgeben und werden danach zu den Erziehungsberechtigten gebracht. 

Wie es jetzt mit den ,Kleinkriminellen' weitergeht, entscheidet das Haus des Jugendrechts mit dem Sachgebiet der Jugendkriminalität. Hätten sie lieber nur Räuber und Gendarm gespielt!

pol/jol

Quelle: Ludwigshafen24

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Kommentare