+
(Symbolfoto)

Jungen Radfahrer umgestoßen

Nach Unfall abgehauen! Benz-Fahrer lässt Kind (10) liegen

  • schließen

Ludwigshafen-West – Ein Sprinter-Fahrer (39) übersieht ein Kind auf dem Fahrrad, stößt den 10-jährigen Jungen um und lässt ihn verletzt liegen. Warum der Flüchtige schnell gefasst wird:

Dramatischer Zwischenfall am Montagabend in der Valentin-Bauer-Straße...

Gegen 18:30 Uhr will der Fahrer eines Mercedes-Sprinters in die Alberichstraße abbiegen. Dabei überquert der 39-Jährige einen Radweg, übersieht einen jungen Radfahrer.

Obwohl der 10-Jährige stark abbremst, kommt es zum Zusammenstoß! Das Kind stürzt, verletzt sich dabei leicht.

Unfassbar: Der Unfallverursacher macht sich einfach aus dem Staub, ohne sich um den Kleinen zu kümmern! 

Nur dank einer Zeugenaussage kann der Benz-Fahrer schnell ermittelt werden. Ihm winken jetzt Anzeigen wegen fahrlässiger Körperverletzung sowie unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten.

pol/pek

Quelle: Ludwigshafen24

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare