+
Der Streit zwischen zwei Männern eskaliert (Symbolfoto).

Weil Ausfahrt versperrt war

Streit auf Parkplatz eskaliert: Mann (26) mit Messer bedroht

  • schließen

Ludwigshafen-Maudach – Nur weil ein junger Mann einem Autofahrer (52) die Ausfahrt versperrt, sieht dieser Rot. Er zückt ein Messer und fuchtelt damit vor dem 26-Jährigen herum. 

Am Dienstagabend, 7. Juli, wird die Polizei gegen 20:10 Uhr zu dem Parkplatz eines Supermarktes in der Schweigender Straße gerufen. 

Ein Streit zwischen zwei Männern droht außer Kontrolle zu geraten. Ein 26-Jähriger fährt mit seinem Quad auf dem Parkplatz – dabei blockiert er die Ein- und Ausfahrt. Ein 52-jähriger Mann kann deshalb nicht von dem Parkplatz fahren. 

Zunächst kommt es zu einem Wortgefecht. Plötzlich zückt der Autofahrer ein Messer und fuchtelt damit durch das geöffnete Fenster herum – in Richtung des 26-Jähirgen. Dieser lässt sich das jedoch nicht bieten. Er tritt mehrfach gegen die Fahrertür seines Kontrahenten. 

Auch als Polizisten vor Ort sind, kann sich der ältere der beiden Streithähne noch immer nicht beruhigen und zeigt sich sehr aggressiv. Als die Beamten nach dem Messer fragen, will er dieses nicht herausgeben und verrät nicht, wo es versteckt ist. 

Die Beamten durchsuchen ihn – plötzlich greift er in seine Hosentasche. Die Polizisten müssen schnell reagieren. Sie bringen den Mann zu Boden und fesseln ihn. 

Schließlich kann das Messer im Auto gefunden und sichergestellt werden. 

Beiden Männern wurde ein Platzverweis erteilt.

pol/mk

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Unfall beim Linksabbiegen

Fotos: Unfall beim Linksabbiegen

Kommentare