+
(Symbolbild) 

Kurioser „Mundraub“

‚Schwerer‘ versuchter Raub: 6 Kilo Steak und ein Stück Pute!

Ludwigshafen-Mitte - Ein Mann steht im Kühlraum einer Gaststätte und fragt nach einem Pensionszimmer. Schräg genug, aber was die Mitarbeiter in seiner Tasche finden, ist wirklich kurios: 

Hunger oder einfach ‚Fleischeslust‘? Was genau mag einen Unbekannten dazu bewogen haben, rohes Fleisch aus aus dem Kühlraum einer Gaststätte zu entwenden? 

Eine Mitarbeiterin bemerkt am Sonntagmorgen im Keller des Restaurants einen fremden Mann. Da das doch ziemlich ungewöhnlich ist, fragt sie ihn, was er denn hier suche. Der fast zwei Meter große Fremde erklärt, er suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit und erkundigt sich freundlich, ob er denn hier auch eine Pensionszimmer mieten könne. Die verständlicherweise verdutzte Restaurant-Mitarbeitern verneint dies, der Mann verlässt den Keller und verschwindet. Erst danach bemerkt die Frau eine zurückgelassene Sporttasche voller ‚frischem‘ Diebesgut. 

Die reiche Beute: sechs Kilogramm Rumpsteak und ein Stück Putenfleisch! Alles schön zum Abtransport bereit gelegt. 

Die Polizei sucht jetzt nach dem skrupellosen Fleisch-Räuber.  

Er ist 30 bis 35 Jahre alt, ca. 2m groß, kurze graue Hose, Basecap.  Hast Du den Mann gesehen oder fehlt womöglich etwas aus Deiner Vorratskammer? 

Telefonnummer 0621 963-2122 

kh

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Kommentare