+
An dieser Stelle im Rhein wurde der leblose Körper des Mannes am 23. August aus dem Wasser geborgen. 

Nach einer Woche

Toter aus Rhein identifiziert!

Ludwigshafen - Rund eine Woche nachdem ein Körper aus dem Rhein geborgen wurde, steht die Identität des verstorbenen Mannes fest:

Bei dem Toten handele es sich um einen 79-jährigen Mann aus Ludwigshafen, teilen die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz am Mittwoch mit.

Eine Zeugin hatte den leblosen Körper am vergangenen Dienstag aus dem 16. Stock eines Hochhauses zwischen der Rhein-Galerie und der Konrad-Adenauer-Brücke entdeckt und die Feuerwehr gerufen (WIR BERICHTETEN).

Die Einsatzkräfte bergen den Mann aus dem Wasser. Doch trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstirbt er kurze Zeit später in einem Krankenhaus.

Die Identität des Toten steht auch Tage später noch nicht fest – erst nach einem Zeugenaufruf am 26. August erscheint ein Zeuge bei der Polizei, der den Mann schließlich identifizieren kann.

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Erster Foodtruck-Weihnachtsmarkt auf dem Messplatz

Erster Foodtruck-Weihnachtsmarkt auf dem Messplatz

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Vereinsheim bei Brand zerstört

Vereinsheim bei Brand zerstört

Kommentare