+
Dreist: Mitten im Supermarkt schnappt sich ein Mann eine Flasche, trinkt daran und stellt sie zurück ins Regal...(Symbolbild)

Ohne zu Bezahlen...

Hungrige Diebe stillen ihre Gelüste im Supermarkt!  

  • schließen

Ludwigshafen - Warum Geld bezahlen, wenn man sich seinen Mittagssnack direkt im Supermarkt gönnen und die leere Packung zurück in das Regal stellen kann? So einfach gehts jedoch nicht...

Dies dachten sich drei Ladendiebe am Montagmittag in Ludwigshafen: Zwei Männer gingen in ein SB Warenhaus im Walzmühlcenter. Während der Eine seinen Hunger mit einer Quiche "ein französischer Kuchen mit einer herzhaften Füllung" stillte, schnappte sich der Andere zwei Schokoladenbrötchen und verzehrte sie ungeniert direkt im Laden. 

Als wenn nie etwas gewesen wäre, stellten sie die Verpackungen der Lebensmittel zurück in die Regale und verließen den Supermarkt. 

Einen dritten Dieb überkam am selben Tag der Durst, sodass er sich im Rathauscenter an einer Flasche bediente, sie dann einfach zurück in den Kasten stellte und nach draußen ging. 

Doch so einfach und unauffällig ging es wohl doch nicht: Aufmerksame Ladendetektive hatten die Diebe beobachtet. 

Ihre unterschiedlichen Gelüste bescheren allen drei Dieben nun ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahls und drei Hausverbote. 

pol-LU/nis 

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Müllauto versinkt in Straße

Müllauto versinkt in Straße

Kommentare