+
Halbzeit beim Blitzmarathon. 

1.800 Fahrzeuge gemessen

Blitzmarathon: Die Zwischenbilanz

  • schließen

Ludwigshafen – 15 Uhr, Halbzeit beim Blitzmarathon. 1.800 Raser hat die Polizei Rheinpfalz mittlerweile kontrolliert. Doch der Blitzmarathon ist noch nicht zu Ende.

In den vergangenen neun Stunden wurden im gesamten Rheinpfalz-Bereich an 32 Örtlichkeiten Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Davon entsprechen 29 Kontrollorte den Wünschen der Bürgerinnen und Bürger – bei der Festlegung der Kontrollstellen wurden diese nämlichin die Planung mit einbezogen.

Insgesamt werden am Donnerstagvormittag 1.800 Fahrzeuge gemessen. Bei 110 Fahrzeugen liegt die gefahrene Geschwindigkeit über dem erlaubten Wert. Spitzenreiter ist ein Autofahrer im Bereich der Polizeidirektion Ludwigshafen, der in einer 30-er Zone mit 71 km/h unterwegs ist.

Der Blitzmarathon geht weiter! Fahrt vorsichtig: Überhöhte Geschwindigkeit ist Hauptunfallursache

lin

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare