+
Messerattacke im Hausflur (Symbolbild). 

Ohne ersichtlichen Grund

Mit Hammer und Messer auf Nachbar losgegangen 

  • schließen

Ludwigshafen-Friesenheim - Scheinbar ohne Grund geht ein 53-jähriger Mann plötzlich auf seinen Nachbarn los. Mit Hammer und Messer bewaffnet, geht er zur Attacke über...

Ohne vorherigen Streit oder ersichtlichen Grund, geht ein 53-jähriger Mann plötzlich auf seinen 42-jährigen Nachbarn los. 

Mit einem Hammer und einem Messer bewaffnet, stürmt der Mann gegen 16:45 Uhr im Hausflur eines Anwesens in der Arnimstraße auf den Mann zu. Der Nachbar kann jedoch ausweichen und wird glücklicherweise nicht verletzt. 

Als die Polizei eintrifft, finden die Beamten den Angreifer in seiner Wohnung vor. Er steht offensichtlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss. In der Wohnung finden die Polizisten zudem ein Luftgewehr und eine Schale mit Marihuana. 

Das Tatwerkzeug und die aufgefundenen Gegenstände werden sichergestellt. Der 53-jährige Nachbar wird in ein Krankenhaus gebracht. 

pol/mk

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare