+
Beim Parkfest in Ludwigshafen steht vor allem wieder die Musik im Vordergrund.

Auf dem Festplatz

Spaß für Groß und Klein: das Ludwigshafener Parkfest!

Ludwigshafen-Friesenheim – Am Freitag feiert das Parkfest Eröffnung und bieten ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein. Insbesondere steht wie immer die Musik im Vordergrund:

In diesem Jahr findet der beliebte Jahrmarkt vom 10. bis zum 19. Juni auf dem Festplatz vor der Friedrich-Ebert-Halle statt. Höhepunkte im Festprogramm sind die Auftritte regionaler Bandgrößen und zwei Feuerwerke mit neuer Ausrichtung. 

Gesangstalente und Feuerwerk am Eröffnungsabend

Am Eröffnungsabend treten bereits zum zehnten Mal Gesangstalente zum Titelgewinn im Sängerwettstreit Parkfest-Star gegeneinander an.

Eröffnung des Ludwigshafener Parkfestes!

Die beiden Gewinner qualifizieren sich für das deutsche Finale der Karaoke-WM. Durch das Programm führt Moderator John Seegert. Zum glanzvollen Abschluss des Abends erstrahlt ein Höhenfeuerwerk.

Einen funkelnden Höhepunkt im Parkfestprogramm bildet traditionell auch das Höhenfeuerwerk am Abschlusswochenende, dessen Start in diesem Jahr auf Samstag, 18. Juni, 22:30 Uhr terminiert ist. 

Die Feuerwerker versprechen zwei Erlebnisfeuerwerke mit je über 12.000 pyrotechnischen Effekten. Sie präsentieren ein völlig neues Konzept aus dem Bereich Kunstfeuerwerk und bieten dem Publikum ein beeindruckendes Schauspiel am nächtlichen Himmel über dem Ludwigshafener Ebertpark.

Fahrvergnügen zum Vorzugspreis

Knapp 60 Schaustellerbetriebe präsentieren ein vielseitiges Angebot an Fahrgeschäften, Spiel- und Imbissbuden für die ganze Familie. Ein ganz besonderer Höhepunkt seitens der Schausteller ist das Familienerlebnis Crazy Jungle, eine Familienachterbahn. Unter den Fahrgeschäften sind freilich auch wieder Klassiker wie Auto-Skooter, das Monsterhaus und Dance Express zu finden.

Besonders günstig wird der Fahrspaß am Mittwoch, 15. Juni, dem Familientag des Parkfestes, mit halben Fahrpreisen ab 14 Uhr und weiteren attraktiven Sonderangeboten. Ab 16 Uhr begeistert Raffini Kinderevents mit einer Zeitreise durch die Welt der Musik und Möglichkeiten zur farbenfrohen Verkleidung.

Eine weitere preisgünstige Möglichkeit zum Parkfestbesuch besteht am Abend der Vereine. Gruppen ab fünf Personen, die am Samstag, 28. Juni, zwischen 18 und 21 Uhr in einheitlicher Bekleidung zum Parkfest kommen, erhalten am Sternbrunnen im Ebertpark gratis einen Bummelpass. Dieser Parkfest-Gutschein bietet attraktive Vergünstigungen und kostenlose Extras.

Jede Menge Musik auf der Festbühne

Jede Menge Live-Musik wird auf der LUKOM-Bühne im Wein- und Bierdorf Endlich geboten. Dank der Kooperation mit RPR1 gibt es mehr Musik. Der Schwerpunkt liegt auf bekannten Bands aus der Region

Rock‘n’Roll trifft Wirtschaftswunder

Unter dem Motto „Rock‘n’Roll trifft Wirtschaftswunder“ gestalten die Sweethearts und Steven Pitman am Samstag, 11. Juni, ab 18 Uhr, einen Abend voller Schlagerperlen der Wirtschaftswunderjahre und Rock‘n’Roll im authentischen Stil von Elvis Presley. Pitman zählt zu den europaweit erfolgreichsten Elvis-Interpreten.

After Work Party mit den Dicken Kindern

Neu auf dem Parkfest ist die RPR1.After Work Party mit den Dicken Kindern, die am Donnerstag, 16. Juni, 18 Uhr, steigt. 

Das vielköpfige Ensemble besteht ausschließlich aus erfahrenen Profimusikern, die allesamt bereits mit internationalen Top-Künstlern aus Rock und Pop gespielt haben. Entsprechend umfasst die musikalische Bandbreite dieser Formation seit über 10 Jahren sämtliche großen Hits unterschiedlicher Epochen.

Handgemachte Gitarrenmusik der Beat Brothers

Handgemachte Gitarrenmusik ist das Programm der Beat Brothers, die ebenfalls von RPR1. auf dem Parkfest präsentiert werden. Sie gelten als einer der besten Coverbands der Republik. Im authentischen Sixties-Outfit spielen sich die vier Pfälzer Profi-Musiker am 17. Juni, 19 Uhr durch die Hits verschiedener Jahrzehnte. Die Beat Brothers sind begeisterndes Live-Entertainment auf höchstem Niveau.

Die Anonyme Giddarischde versuchen am Samstag, 18. Juni, 19 Uhr, den Rekord vom Vorjahr zu brechen. Sie wollen ein proppenvolles Parkfest rocken! Die vielfach gefeierte Pfälzer Kultband blickt bereits auf zwei Jahrzehnte Geschichte zurück. Das musikalische Repertoire umfasst ausschließlich handgemachte Stücke aus eigener Werkstatt. Die Texte befassen sich mit alltäglichen Themen, verfasst in der Alltagssprache der Pfälzer Mundart. Die Stücke fernab traditioneller Volksmusik begeistern alle Altersklassen.

Gottesdienst und Boxturnier

Nach der regen Resonanz auf dieses Angebot in den Vorjahren lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen am Sonntag, 12. Juni, um 11:30 Uhr erneut zu einem konfessionsübergreifenden Gottesdienst auf dem Autoskooter ein. Direkt im Anschluss findet ein Weißwurstessen mit Platzkonzert des Musikvereins Oggersheim im Wein- und Bierdorf statt.

Viele Fäuste fliegen beimOpen-Air Boxen am 12. Juni, ab 14 Uhr direkt vor der Eberthalle. Boxsportler aus dem Südwesten Deutschlands messen bei diesem Turnier ihre Kräfte. Gleichzeitig findet auf dem Parkfest erneut ein Spielmannszugtreffen statt. 

Ungleich beschaulicher geht es in der Eberthalle zu, wenn Modellbahnfans am Samstag, 18. Juni, und am Sonntag, 19. Juni, jeweils ab 10 Uhr beim bereits 20. Echtdampftreffen Erfahrungen und Kenntnisse zu ihrem Hobby austauschen.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 14 bis 22 Uhr Freitag und Samstag 14 bis 24 Uhr Sonntag 13 bis 22 Uhr.

Stadt Ludwigshafen/kp

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

GRÜNEN-Politiker Wolfgang Raufelder (†59) tot

GRÜNEN-Politiker Wolfgang Raufelder (†59) tot

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Kommentare