+
Am Donnerstagabend sprengen Unbekannte einen Zigarettenautomaten in die Luft.

Selbstgebastelter Sprengsatz

Explosion im Ebertpark: Zigarettenautomat gesprengt!

Ludwigshafen-Friesenheim – Am Donnerstagabend hören mehrere Anwohner eine laute Explosion. Was ist passiert? Als die Polizei den Vorfall prüft, ist sie überrascht...

Am Donnerstag melden Anwohner im Bereich Ebertpark kurz nach 18:00 Uhr eine Detonation aus dem hinteren Bereich der Eberthalle. Die hinzugerufene Polizei findet vor Ort einen völlig zerstörten Zigarettenautomaten vor. 

Erste Ermittlungen ergeben, dass unbekannte Täter den Automaten mit einem vermutlich selbstkonstruierten Sprengsatz gesprengt haben. 

Doch etwas ist merkwürdig...

Aus unerklärten Gründen lassen die Täter sowohl die Geldkassette als auch die Zigarettenpackungen zurück. Diese stellt die Polizei sicher.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen dem Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion. Die Polizei sucht zu der Tat noch Zeugen.

---- 

Wer hat auffällige Personen vor und gegen 18:00 Uhr in dem Bereich der Erzbergerstraße bemerkt? Zeugenhinweise werden von jeder Polizeidienststelle entgegen genommen, vornehmlich unter 0621 / 963-2773 (Kriminaldauerdienst).

pol/kp

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

GRÜNEN-Politiker Wolfgang Raufelder (†59) tot

GRÜNEN-Politiker Wolfgang Raufelder (†59) tot

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Kommentare