+
(Symbolfoto)

Kesselwagen undicht

Benzol-Austritt! Feuerwehreinsatz bei BASF

Ludwigshafen/Mannheim – Blaulicht-Alarm am Dienstag bei der BASF auf der Friesenheimer Insel. Weil Benzol austritt, muss die Werksfeuerwehr ausrücken. Was passiert ist:

Kurzzeitige Aufregung am Dienstagnachmittag bei Chemie-Riese BASF auf der Friesenheimer Insel.

Weil bei einem Zwischenfall Benzol austritt, rücken gleich zwei Löschzüge mit insgesamt sechs Fahrzeugen aus!

Grund: „Eine kleine Undichtigkeit an einem Bahnkesselwagen“, wie eine BASF-Sprecherin auf LUDWIGSHAFEN24-Anfrage erklärt.

Laut Unternehmensangaben bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung – etwa durch beim Einatmen giftige Benzoldämpfe.

Zwischenfall bei der BASf auf der Friesenheimer Insel (Archiv).

Schnell können die Einsatzkräfte die undichte Stelle beseitigen.

>>> Der Himmel leuchtet: BASF verbrennt Gas über Fackel

>>> Wegen Computerpanne! Verkehrschaos legt Ludwigshafen lahm

>>> In BASF: Arbeiter erleidet Augenreizung durch Ammoniak

pek

Quelle: Ludwigshafen24

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Weihnachtsmarkt der Kunigunde in Neustadt

Weihnachtsmarkt der Kunigunde in Neustadt

Kommentare