+

Gebäude aktuell nicht bewohnbar

Kellerbrand in Zweifamilienhaus in Ortwinstraße

Ludwigshafen-Edigheim - Am frühen Sonntagmorgen steht der Keller eines Zweifamilienhauses in der Ortwinstraße in Flammen. Die Feuerwehr leistet ganze Arbeit. Die Bewohner haben Glück im Unglück.

Gegen 2:20 Uhr am frühen Sonntagmorgen melden die Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Ortwinstraße einen Kellerbrand. Dank der frühzeitigen Warnung durch Rauchmelder können sich insgesamt vier Personen rechtzeitig ins Freie retten, wo sie auf die eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr warten.

Die können das Feuer schnell lokalisieren und löschen, ohne das es zu einem Übergreifen der Flammen auf weitere Teile des Gebäudes kommt.

Dennoch ist das Haus aufgrund der entstandenen Hitze und des Brandrauchs, der sich auf Teile der übrigen Geschosse übertragen hat, derzeit nicht bewohnbar.

Die Anwohner verbringen die Nacht bei befreundeten Nachbarn.

Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

pol/rob

Quelle: Ludwigshafen24

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

GRÜNEN-Politiker Wolfgang Raufelder (†59) tot

GRÜNEN-Politiker Wolfgang Raufelder (†59) tot

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Kommentare