+
(Symbolfoto)

JVA in Diez

Seit Tagen weg! Mörder (47) flüchtet bei 1. Ausgang

Ludwigshafen/Diez – Vor 21 Jahren bringt Sascha B. (47) seine Bekannte in Ludwigshafen um, bekommt lebenslänglich. Kurz vor seiner Entlassung flüchtet er jetzt bei seinem Ausgang:

+++UPDATE+++

Am 2. August wird der gesuchte Mörder Sacha B. von belgischen Einsatzkräften in einem Brüssler Stadtteil gefasst! (ZUM ARTIKEL)

>>> Erneut Häftling bei Limburg geflohen!

Es klingt wie der spektakuläre Stoff aus einem Krimi...

Am 15. Mai 1995 bringt Sascha B. seine Bekannte Margot N. (46), die er in einer Ludwigshafener Kneipe kennengelernt hatte, um – mit Messer und Nudelholz.

Erst drei Jahre danach wird der heute 47-Jährige nach einer versuchten Vergewaltigung geschnappt, 1998 vom Frankenthaler Landgericht zu lebenslanger Haft verknackt.

Doch wie jetzt rauskommt, sitzt er diese nicht ab! Denn der gefährliche Schwerverbrecher ist auf der Flucht. Und das bereits seit sechs Tagen!

Denn wie die BILD-Zeitung jetzt berichtet, kehrt Sascha B. nicht von seinem begleiteten Ausgang in die rheinland-pfälzische Hochsicherheits-JVA Diez zurück, wo er seit dem Jahr 2000 sitzt. 

Kaum gewährt man ihm erste Haftlockerung zur Resozialisierung, nutzt er das schamlos aus!

Sogar in der TV-Sendung „Aktenzeichen XY“ wird der Fall ausgestrahlt:

Brisant: Die Öffentlichkeit wurde übrigens nicht über den frei herumlaufenden Mörder informiert, geschweige denn gewarnt!

Der Gefangene hat sich im Rahmen eines begleiteten Ausgangs unerlaubt entfernt und ist seitdem nicht in die Anstalt zurückgekehrt“, so das rheinland-pfälzische Justizministerium zugeknöpft gegenüber der Wormser Zeitung.

Die JVA Diez.

Trotzdem gibt‘s keine Öffentlichkeitsfahndung! „Das haben wir zusammen mit mehreren Polizeidienststellen so beschlossen. Das Gremium entschied, dass Öffentlichkeit der Fahndung eher schaden könnte als nutzen würde“, erklärt der Leitende Oberstaatsanwalt Hubert Ströber in BILD.
Trägt nicht gerade zur Beruhigung der Bevölkerung bei...

>>> Jetzt doch öffentliche Fahndung nach Sascha B.!

>>> Staatsanwalt: Keine öffentliche Fahndung nach Mörder Sascha B.!

>>> Flüchtiger Mörder: Warum wird nicht öffentlich gefahndet?

>>> Fahndungsfoto: SO sieht der flüchtige Vergewaltiger und Frauenmörder Sascha B. heute aus!

pek

Mehr zum Thema

Wem gehört dieses Diebesgut?

Wem gehört dieses Diebesgut?

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Zu Besuch im neuen „Arizona 50’s Diner“

Zu Besuch im neuen „Arizona 50’s Diner“

Kommentare