+
Die Große Blies in Ludwigshafen lädt zu einem entspannten Tag ein!

Lieblingsplätze

Grünes Paradies vor Deiner Haustür: Die Große Blies!

Ludwigshafen-West – Die warmen Sonnenstrahlen genießen, einfach mal Ausspannen und das alles in Deiner Nähe? Was das Naherholungsgebiet Große Blies alles zu bieten hat:

Du musst schon zugeben: Ludwigshafen hat jetzt nicht sooo viele schöne Plätze. Doch dieses Fleckchen Erde sollte niemand unterschätzen!

Die Große Blies ein Naherholungsgebiet, das Einiges zu bieten hat: viele Grünflächen, Inseln und vor allem den Badesee

Fotos: Grünes Paradies vor Deiner Haustür!

Beeindruckende Fakten: „Die Blies“ ist rund 625 Meter lang und bis zu 250 Meter breit (8,4 Hektar) und an der tiefsten Stelle etwa 15 Meter tief. Drumherum laden 12.000 Quadratmeter Liegewiesen dazu ein, zu relaxen. Kiosk, Biergarten, Planschbecken und Spielgeräte sorgen für Abwechslung.

Du kannst super am Wasser entlang spazieren und bekommst nichts mehr vom Trubel der Chemiestadt mit. Die Wiesen sind perfekt zum Ausruhen, Picknicken oder Spielen, alte Pappeln, Robinien und Trauerweiden spenden Schatten. Doch auch Angler haben sind hier gerne gesehen.

Also nimm einfach den Fußball auf den Gepäckträger und los geht‘s!

Wenn die Sonne scheint, kannst Du auch zum Badesee gehen. Hier hast Du genügend Freiraum und kannst Deine Beine einfach mal baumeln lassen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 2 Euro und für Kinder 1 Euro. 

Geöffnet montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr sowie samstags, sonntags, in den Schulferien plus an Feiertagen von 9 bis 20 Uhr.

Wo Du die Große Blies findest:

Von wegen ,Das Schönste in Ludwigshafen, ist die Aussicht nach Mannheim'! Dieser Spruch passt definitiv nicht mehr!

jol

Quelle: Ludwigshafen24

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Erster Foodtruck-Weihnachtsmarkt auf dem Messplatz

Erster Foodtruck-Weihnachtsmarkt auf dem Messplatz

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Kommentare