+
Immernoch fehlt jede Spur von Mladenka V. aus Lorsch.

150 Helfer bei Suchaktionen

Trotz Promi-Hilfe: Keine Spur von vermisster Mutter (60)!

  • schließen

Lorsch – Rund 150 Helfer haben sich an der Suchaktion nach Mladenka V. beteilig. Auch Promis helfen bei Facebook, Twitter und Co. mit – bisher leider ohne Ergebnis.

Es ist die verzweifelte Suchaktion einer Familie...

Mit Plakaten an vielen öffentlichen Plätzen im Rhein-Main- und Rhein-Neckar-Gebiet sowie Facebook-Posts und Twitter-Nachrichten suchen Marko V. und seine Familie nach der 60-jährigen Mladenka V. 

An den privat organisierten Suchaktionen rund um die südhessiche Kleinstadt Lorsch beteiligten sich in den vergangenen Tagen an die 150 Menschen. Auch die Polizei in Südhessen sucht weiter nach der verschwundenen Frau.

Sogar Promis helfen mit

Kay One hilft bei Facebook mit.

Auch der Frankfurter Musiker Moses Pelham (44, „Für die Ewigkeit“) und sein Rapper-Kollege aus Friedrichshafen Kay One (30, „Tag des jüngsten Gerichts“) unterstützen die Familie und teilten die Vermisstenmeldung auf Facebook.

>>> Dramatischer Facebook-Aufruf: Sohn startet Suchaktion für vermisste Mutter (60)!

>>> Spurlos verschwunden: Vermisst: Wer hat DIESE Frau gesehen?

Hinweise zum Aufenthaltshort der Gesuchten werden vom Kommissariat 10 in Heppenheim unter der Rufnummer 06252 / 706-0 oder jeder anderen Dienststelle entgegen genommen.

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare