+
Die Polizei beschlagnahmt 180 teilweise erntereife Hanfpflanzen (Symbolfoto).

52-Jähriger in U-Haft

180 Hanfpflanzen – Polizei entdeckt Plantage in Wohnung!

  • schließen

Landau - Schlimm genug, dass der 52-Jährige bei einem Diebstahl erwischt wird – dann entdeckt die Polizei auch noch eine private Cannabisplantage in seiner Wohnung...

Doppeltes Pech für einen 52-Jährigen aus der Pfalz: Erst wird er von der Polizei bei einem Diebstahl auf frischer Tat ertappt, dann entdecken die Beamten auch noch eine lukrative Cannabisplantage in seiner Wohnung. 

Insgesamt handelt es sich um 180 teilweise erntereife Pflanzen. Die Beamten beschlagnahmen zudem rund 300 Gramm Marihuanablüten.

Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. Ziemlich dumm gelaufen – Von dem Verkauf der Pflanzen hätte er sich die Bohrmaschinen, auf die er es eigentlich abgesehen hatte, möglicherweise auch leisten können. 

dpa/mk

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Auto brennt auf A5

Auto brennt auf A5

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare