+
Bei der BASF kommt es am Montagmorgen zu einem folgenschweren Arbeitsunfall.

Ursache unklar

Unfall bei BASF: Vier Menschen verletzt!

Lampertheim – Wegen einer Verpuffung im BASF-Werk müssen am Montagmorgen vier Menschen mit Verletzungen ins Krankenhaus. Die Ursache ist noch unklar:

An einem Filter im BASF-Werk in Lampertheim kommt es am Montagmorgen gegen 8:30 Uhr zu einer Verpuffung.

Laut Mitteilung des Unternehmens werden dabei vier Menschen verletzt und müssen ins Krankenhaus. Wie schwer ist nicht bekannt.

Die Anlage, in der Kunststoffzusätze hergestellt werden, ist abgeschaltet.

Im und um das Werksgelände konnten keine erhöhten Messwerte festgestellt werden.

sag/BASF 

Mehr zum Thema

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Erster Foodtruck-Weihnachtsmarkt auf dem Messplatz

Erster Foodtruck-Weihnachtsmarkt auf dem Messplatz

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Kommentare