+
Erneut Raubüberfall auf Spielothek in Lampertheim (Symbolfoto)

Großfahndung nach Täter

Raubüberfall auf Spielhalle im Lampertheim

Lampertheim - Schon wieder wird die Spielothek in der Ernst-Ludwig-Straße zum Ziel eines maskierten Räubers. Eine Großfahndung nach dem bewaffneten Mann verläuft ins Leere.

Der Täter betritt die Spielhalle am frühen Freitagmorgen, gegen 0:30 Uhr, bedroht eine Angestellte mit einer Schusswaffe. Er zwingt die Frau die Kasse zu öffnen, verstaut seine Beute in Höhe von mehreren hundert Euro in einer Bauchtasche. Dann flüchtet er in unbekannte Richtung.

Glücklicherweise wird bei dem Überfall niemand verletzt. Eine sofort eingeleitete Großfahndung nach dem Täter verläuft ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei Heppenheim hat die Ermittlungen zur Ergreifung des Mannes übernommen und bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Täterbeschreibung

Der Räuber soll 1,70 Meter groß sein und war mit einem schwarzen Oberteil, einer schwarzen Mütze und einer schwarzen Jogginghose mit breiten weißen Streifen an der Seite bekleidet. Er trug eine weiße Maske, eine Bauchtasche, schwarze Handschuhe und war mit einer Pistole bewaffnet. Zeugen des Überfalls können sich unter der Rufnummer 06252/706-0 melden.

Bereits im Juli 2016 wurde eine Angestellte der Spielhalle in der Ernst-Ludwig-Straße Opfer eines Raubüberfalls:

>>> Unbekannter überfällt Spielhalle

pol/kab

Mehr zum Thema

Weihnachtsmarkt in Eppelheim

Weihnachtsmarkt in Eppelheim

Vereinsheim bei Brand zerstört

Vereinsheim bei Brand zerstört

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Kommentare