+
Die Fans am Hockenheimring feierten drei Tage lang tolle Bands beim der 2. Auflage von "Rock'n'Heim".

Festival "Rock'n'Heim" zu Ende 

Fanta 4 und The Prodigy rock(t)en das Motodrom!

  • schließen

Drei Tage Bier, Musik und Halligalli sind zu Ende! Das Mega-Festival "Rock'n'Heim" begeisterte drei Tage lang rund 35.000 Fans. Und die Neuauflage 2015 ist schon fest terminiert...

Der Abschlusstag hatte es nochmal in sich: Finale furioso am Sonntag bei "Rock'n'Heim" im Motodrom!

Die Fantastischen Vier, The Prodigy, Imagine Dragons, Placebo und Deichkind setzten dem dreitägigen Konzert-Marathon mit ihren spektakulären Shows die Krone auf.

Die "Firestarter" von The Prodigy brannten die Hütte ab

Rund 35.000 Fans waren zum Hockenheimring gepilgert. Viele davon extra, um einen der nur drei Festival-Auftritte der Fanta 4 anlässlich ihres 25-jährigen Band-Jubiläums diesen Sommer zu sehen. 

"Schönen guten Abend, wir sind die Fanta 4. Wir freuen uns, hier zu sein", begrüßte Sänger Thomas D. sein Publikum zum Gitarren-Riff von ACDCs "Thunderstruck", zu dem die Fans statt "Thunder" lautstark "Fanta" skandierten, während auf der Bühne Feuerfontänen in den Nachthimmel schossen.

Wer die vier Schwaben verpasst hat, kann und sollte dies unbedingt nachholen: Am 17. Januar 2015 in der Mannheimer SAP Arena bei einem der Zusatztermine ihrer "Rekord"-Tour zum gleichnamigen neuen Album (ab 24. Oktober). Tickets ab 35 Euro.

So FANTAstisch waren Smudo, Thomas D. & Co.

Und auch "Rock'n'Heim" 2015 wirft seine Schatten schon weit voraus.

Am besten schon jetzt das Ticket für nächstes Jahr sichern und dadurch einige Euro sparen: Ab sofort ist ein Early-Bird-Kontingent für "The Return to Rock’n’Heim" (14. bis 16. August 2015) bei Eventim erhältlich – Preis 107 Euro (inkl. Camping, Parken und fünf Euro rückzahlbares Müllpfand).

pek

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

Kommentare