+
Der Junge knallte mit seinem Fahrrad gegen ein wartendes Auto und fuhr einfach davon (Symbolbild).

Früh übt sich

Kleinkind begeht Fahrerflucht

  • schließen

Während der Fahrzeughalter in seinem VW wartete, fuhr ihm ein ca. 8-10 Jahre alter Junge gegen den Wagen und machte sich dann aus dem Staub. Jetzt sucht die Polizei nach dem Kind.

Der Halter des VW saß gerade in seinem Wagen und wartete, als ein ca. 8-10 Jahre alter Junge mit seinem Mountainbike gegen den Pkw stieß und verschwand.

Der Fahrzeugbesitzer stieg sofort aus seinem Auto und hielt nach dem Unfallverursacher Ausschau, verlor den Jungen jedoch in der Unterwegsgasse aus den Augen.

Durch den Zusammenstoß wurde der VW am rechten Kotflügel beschädigt, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro.

Die Ermittlungen wurden jetzt aufgenommen.

mk

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare