+
Symbolfoto

Zeugin gesucht

Schon wieder Exhibitionist in Hockenheim unterwegs!

Hockenheim - Erst vor einer Woche wurden zwei Reiterinnen von einem Exhibitionisten belästigt, nun entblößte sich erneut ein ‚Sittenstrolch‘ und befriedigte sich vor einer Fußgängerin.

Am Montag, 7. Juni, onaniert ein Unbekannter vor zwei Reiterinnen im Gewann Schaftrieb, pfeift den Frauen dabei noch hinterher (WIR BERICHTETEN).

Nur eine Woche später treibt erneut ein Exhibitionist in Hockenheim sein Unwesen.

Eine 47-jährige Frau ist gegen 9 Uhr auf einem Feldweg entlang der Bahnstrecke in der Nähe des ALDI-Parkplatzes unterwegs, als ihr aus Richtung des Bahnhofs ein Radfahrer entgegenkommt. Der hält plötzlich und spricht die Frau in gebrochenem Englisch an. Als die Frau ihren Hund zu sich ruft, fährt der Mann wieder weiter.

Nur wenige Meter weiter bleibt er erneut stehen, gestikuliert in Richtung der 47-Jährigen und onaniert. Und als ob das nicht genug wäre, verfolgt er die Frau auch noch. Erst als sie zum Handy greift und telefoniert, lässt er von ihr ab.

Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verläuft ohne Erfolg. 

Täterbeschreibung: Circa 25 Jahre alt, südländisch / arabisches Aussehen, unrasiert, kräftige, auffallende Lippen, etwa 1,80 Meter groß, ganz schlank, bekleidet mit einer schwarzen Wollmütze mit Armani-Schriftzug, beige Hose und Jacke. Sein Gürtel hatte eine auffällige Schnalle in grün / rot, ähnlich einem „Gucci-Fake“. Der Mann fuhr auf einem pink-, bzw. rosafarbenen Damenfahrrad mit einem schwarzen Trolley-Rollkoffer auf dem Gepäckträger. 

Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Straftaten vom 7. und 13. Juni besteht, wird von den Ermittlern des Kriminalkommissariats Mannheim überprüft.

Der Vorfall könnte von einer Joggerin bemerkt worden sein, welche genau zu diesem Zeitpunkt an der Örtlichkeit vorbeilief. Diese wird, ebenso wie andere Zeugen, gebeten, sich unter 0621 / 174 - 5555 beim Kriminaldauerdienst zu melden. 

pol/rob

Mehr zum Thema

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Kommentare