+
Seit 15. Mai 2015 gilt zu gewissen Zeiten ein Lkw-Überholverbot auf zweispurigen Autobahnabschnitten wie hier auf der A5.

6 bis 21 Uhr

Verlängertes Brummi-Überholverbot auf Autobahnen!

  • schließen

Heidelberg/Walldorf – Es soll unsere Autobahnen sicherer machen und die Zahl der nervigen Staus reduzieren – das erweiterte Überholverbot für Brummis und Pkw-Gespanne. Die Regelung:

Sind sie Dir auch schon aufgefallen? Die neuen Schilder an Autobahnen wie der A6, A5 oder A61?

Es sind die Schilder zum erweiterten Lkw-Überholverbot auf zweispurigen Autobahn-Abschnitten im Regierungsbezirk Karlsruhe, das vom Ministerium für Verkehr und Infrastruktur ‚verordnet‘ wurde.

Somit wird das Überholverbot von derzeit 6 bis 19 Uhr auf 6 bis 21 Uhr ausgedehnt!

Gültig ist die Regelung mit Aufstellung der Verkehrszeichen am 15. Mai 2015.

Seit 15. Mai 2015 gilt zu gewissen Zeiten ein Lkw-Überholverbot auf zweispurigen Autobahnabschnitten.

Davon betroffen sind Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen sowie Autos mit Anhänger, um den Verkehrsfluss zu erhöhen und Staus sowie Verkehrsbehinderungen zu reduzieren – auch auf dem A6-Abschnitt mit provisorischer Dreistreifigkeit zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und Sinsheim in Fahrtrichtung Heilbronn.

In den vergangenen Jahren konnte durch die Einführung von Lkw-Überholverboten auf zweistreifigen Autobahnabschnitten die Verkehrssicherheit und Leistungsfähigkeit erhöht werden“, so Gisela Splett (Die Grünen), Staatssekretärin im Ministerium für Verkehr und Infrastruktur

Je weniger Lkw überholen, desto weniger Auffahrunfälle gibt´s! Denn die passieren nachweislich oft aufgrund Bremsvorgängen durch Fahrstreifenwechsel der Lkw. 

Hintergrund

Die bisherige zeitliche Befristung der Überholverbote war aufgrund des zunehmenden Verkehrs nicht mehr ausreichend: Auf allen baden-württembergischen Autobahnen tritt die morgendliche Verkehrsflut im Berufsverkehr zwar hauptsächlich erst ab 6 Uhr ein, in den Abendstunden gibt´s jedoch auch nach 19 Uhr noch erhebliche Verkehrsbelastungen durch Brummis.

So beträgt die Verkehrsbelastung im Berufsverkehr – morgens wie abends – teils weit über 2.000 Fahrzeuge pro Stunde! Erst nach 20 Uhr wird dieser Richtwert normalerweise unterschritten – oder sogar noch wesentlich später. 

pek

Mehr zum Thema

Fotos: Unfall beim Linksabbiegen

Fotos: Unfall beim Linksabbiegen

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Unfall zwischen Straßenbahn und VW in Mannheimer Straße

Unfall zwischen Straßenbahn und VW in Mannheimer Straße

Kommentare