+
Das ehemalige SKAN-Möbelhaus hat einen neuen Mieter

Neueröffnung für Kids und Spiele-Freaks

Ab Oktober wird am Römerkreis gespielt!

Heidelberg-Weststadt - Seit über einem Jahr fragen sich die Heidelberger neugierig, wie die leer stehende Verlaufsflächen des SKAN-Möbelhauses wohl künftig genutzt werden. Das Geheimnis ist jetzt gelüftet:   

Seit fast zwei Jahren stehen die rund 500 Quadratmeter am Römerkreis jetzt leer, sehen irgendwie traurig aus und der überdachte Eingang wird von Anwohnern lediglich als ‚Fahrradschuppen‘ genutzt. Dass das bei dieser tollen Lage nicht allzu lange der Fall sein würde, war ja im Prinzip klar. Nur was kommt rein? 

Sobald die Renovierung abgeschlossen ist, wird hier gespielt...

Es wird nicht etwa eine weitere Bar, kein Frisör und auch kein Gemüseladen - es wird etwas, was seit der Geschäftsaufgabe des Toys‘R‘us in Heidelberg wirklich fehlt: 

A b Oktober dürfen sich Spielkinder jeden Alters auf ein Spielwaren-Fachgeschäft freuen. Der Wieslocher Spielwarenladen Neusser eröffnet eine weitere Filiale im Herzen der Weststadt. Inhaber Dennis Stamm freut sich schon sehr auf sein neues, großes Baby: „Die Idee hatte ich schon lange und habe fast vier Jahre nach dem perfekten Laden gesucht. Diese Flächen wurden mir jetzt eher zufällig angeboten und ich habe nicht lange überlegt. Wir werden ein Sortiment anbieten, das wirklich alle Zielgruppen bedient. Schließlich gibt es auch große Spielkinder“.  

Das wissen auch alle Kunden des kleinen Spielwarenladens in der Kaiserstraße. Im ‚Spielbetrieb‘ treffen sich an einigen Abenden erwachsene Rollenspiel-Fans zum gemeinsamen Zocken. Dieser kleine, sehr spezielle Laden, der Insidern seit zehn Jahren ein Begriff ist, gehört auch Dennis Stamm und wird im Oktober mit an den Römerkreis umziehen. 

Konkurrenz zum benachbarten ‚Risch‘?

Wird das neue Spielwaren-Fachgeschäft zum alteingesessenen Kinderfachgeschäft ‚Risch‘, nur wenige Meter daneben, eine Gefahr in Sachen Konkurrenz darstellen? Stamm ist da ganz entspannt: „Wir sind keine Konkurrenz und haben auch gar kein Interesse daran, den Kollegen die Kundschaft abzugraben. Im Gegenteil - ich finde es toll, dass wir in Sachen Kleinkind-Ausstattung einen kompetenten Partner in direkter Nachbarschaft haben. Das ist nämlich nur bedingt unsere Zielgruppe und für unsere Kunden ist das gut.“

Pünktlich zur Eröffnung verspricht Dennis Stamm eine große Party! An welchem Tag das genau sein wird, steht noch nicht fest.  

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Kriminalpolizei und Spurensicherung am Rhein im Einsatz 

Kriminalpolizei und Spurensicherung am Rhein im Einsatz 

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Merry Messplatz: Es weihnachtet sehr vor der Alten Feuerwache!

Merry Messplatz: Es weihnachtet sehr vor der Alten Feuerwache!

Kommentare