+
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!

Im Berufsverkehr

Wieder Mega-Stau nach Unfall auf A5!

Heidelberg/Schwetzingen - Am Donnerstagabend müssen Autofahrer auf der A5 wieder starke Nerven beweisen. Der Grund:

Am Autobahnkreuz Heidelberg/Schwetzingen kommt es nach einem Unfall zu erheblichen Behinderungen – und das mitten im Berufsverkehr!

Unfall im Berufsverkehr: Wieder Mega-Stau auf A5!

Drei Fahrzeuge sind auf Höhe des Patrick Henry Village zusammengestoßen. Sie blockieren zwei Fahrspuren. Der Verkehr muss über den Standstreifen vorbeigeleitet werden. Zwei Personen sollen nach ersten Informationen verletzt worden sein. 

Auch auf der Gegenfahrbahn kommt es zu erheblichen Behinderungen. Der Grund hierfür: Schaulustige!

Am Donnerstagmittag kracht es ebenfalls auf der A5. Ein Mann wird lebensgefährlich verletzt:

Lkw-Fahrer nach Unfall auf A5 lebensgefährlich verletzt

>>> Erst am Vortag ist es auf der A5 zu einem Auffahrunfall mit kilometerlangem Rückstau gekommen.

mk

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Kriminalpolizei und Spurensicherung am Rhein im Einsatz 

Kriminalpolizei und Spurensicherung am Rhein im Einsatz 

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Merry Messplatz: Es weihnachtet sehr vor der Alten Feuerwache!

Merry Messplatz: Es weihnachtet sehr vor der Alten Feuerwache!

Kommentare