+

Bis zu 3.000 Läufer erwartet

GELITA Trail Marathon: Alle Sperrungen im Überblick

Heidelberg - Am Sonntag, 2. Oktober, ist es wieder so weit: Bis zu 3.000 Läufer stellen sich dem legendären GELITA Trail Marathon. Für einen reibungslosen Ablauf kommt es vielerorts zu Sperrungen. Der Überblick:

Am kommenden Sonntag, 2. Oktober, ist wieder Startschuss für Deutschlands wohl härtesten Stadtmarathon – der GELITA Trail Marathon in Heidelberg.

Trotz Regen und Matsch: Hunderte Läufer bezwingen Trail-Marathon

Unter dem passenden Motto „HERRLICH.HÖHER.HÄRTER“ geht es über 1.500 Höhenmeter und 42 Kilometern Strecke - immer wieder versehen mit kniffligen Trailpassagen - durch die schöne Neckarstadt. Ausblicke auf die Altstadt mit Schloss und Alter Brücke lassen da vielleicht die ein oder andere Strapaze auf dem Weg vergessen.

Um einen reibungslosen Ablauf des GELITA-Trails zu gewährleisten, müssen ein paar Straßen gesperrt werden. Der Überblick:

Hauptstraße/Altstadt 

Von 10:45 Uhr bis 11:30 Uhr ist die Hauptstraße vom Karlstor bis Höhe Haspelgasse gesperrt. Eine Anfahrt des Parkhauses „P13 Karlsplatz/Rathaus“ ist in diesem Zeitraum nicht möglich. 

L534 (Neuenheimer-/Ziegelhäuser Landstraße) 

Hier kommt es zwischen 11 Uhr bis 12:30 Uhr zu einer Sperrung im Bereich Uferstraße und Hirschgasse. 

L596 (Langer Kirschbaum) 

Die Strecke kann hier unter Anleitung der Polizei gekreuzt werden.

Ziegelhausen 

Die Strecke führt über die Schönauer Straße sowie die Kleingemünder Straße auf die Ziegelhäuser Brücke. Diese ist von 13 Uhr bis 16 Uhr gesperrt. Anwohner können während der Sperrung über den Parkplatz „Kuchenblech“ auf die L534 abfahren. 

Schlierbach 

Die Teilnehmer überqueren die Ziegelhäuser Brücke und kommen dann über die Unterführung in den Bereich „Hermann-Löns-Weg“. Hier befindet sich eine Verpflegungs- und Wechselstelle. Über „In der Au“ gelangen die Teilnehmer in den Wald. Hier kommt es zwischen 13 Uhr und 16 Uhr zu Sperrungen.

Schloss Wolfsbrunnenweg/Bereich Schloss 

Der Schloss Wolfsbrunnenweg ist im Zeitraum 9 Uhr bis 13 Uhr zwischen Graimbergweg und Hausackerweg voll gesperrt. Ab 13 Uhr ist der Schloss Wolfsbrunnenweg in Richtung Osten befahrbar. Darüber hinaus ist der Bereich Neue Schlossstraße, Oberer Fauler Pelz, Graimbergweg sowie Klingenteichstraße in dieser Zeit nur für Anwohner befahrbar. Der Molkenkurweg bleibt während der gesamten Veranstaltung gesperrt.

rob

Quelle: Heidelberg24

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Weihnachtsmarkt in Eppelheim

Weihnachtsmarkt in Eppelheim

Kommentare