+
Auf der Fahrt vom Bismarckplatz nach Neuenheim werden gleich zwei Frauen in der Straßenbahn belästigt. (Symbolbild)

Zeugen gesucht

In Straßenbahn: Frau (21) beleidigt und begrapscht!

Heidelberg – Am Donnerstagabend werden gleich zwei Frauen in der Straßenbahn von einem unbekannten Mann sexuell belästigt! Wer hat etwas gesehen?  

Am Donnerstagabend zwischen 22:38 und 23 Uhr sitzt eine 21-jährige Frau in der Straßenbahnlinie 5 vom Bismarckplatz in Richtung Neuenheim

Plötzlich kommt ihr ein unbekannter Mann erst mehrmals viel zu nah, beleidigt sie mit eindeutig sexueller Absicht und fasst ihr dann sogar an die Brust! 

Auch gegenüber einer weiteren Frau soll der Mann in der Bahn Körperkontakt gesucht haben. Nur ein männlicher Fahrgast weist den Täter in der Bahn verbal zurecht... 

An der Haltestelle Kapellenweg steigt der Grapscher aus der Bahn aus. Der Vorfall wird der Polizei erst später angezeigt.

So sah der Mann aus:

Er ist etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, hat eine kräftige Statur und dunkle Haare. Er trug eine lange Jeanshose, ein T-Shirt und eine weiße Basecap.

Zeugen gesucht!

-----

Der männliche Fahrgast, der den Täter in der Bahn zurechtgewiesen hat und weitere Personen die sachdienliche Hinweise geben können, sowie etwaige weitere Geschädigte, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06221/45690 beim Polizeirevier Heidelberg-Nord zu melden.

pol/kp

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Wem gehört dieses Diebesgut?

Wem gehört dieses Diebesgut?

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Kommentare