+
(Symbolfoto)

Graffitis (fast) noch feucht

Farbdosen & Stifte: Polizei ertappt ‚Schmierfinken‘!

  • schließen

Heidelberg-Bergheim – Die Farbe ist quasi noch nicht mal getrocknet, als aufmerksame Polizisten am Montagabend drei Sprayer ertappen. Und das haben sie sich selbst zuzuschreiben...

Im wahrsten Sinne des Wortes ‚dumm gelaufen‘...

Denn hätten sich diese drei Jungs in Bergheim nicht so denkbar auffällig verhalten, wären sie wohl nicht erwischt worden.

Was ist passiert?

Gegen 23:30 Uhr fallen einer Polizei-Streife auf Höhe Emil-Maier-Straße/Czernyring drei Männer auf, die sich beim Anblick des Streifenwagens sofort in verschiedene Richtungen aus dem Staub machen.

Zwei der Männer (21/22) werden sofort kontrolliert, den dritten bemerken die Ordnungshüter in einer Straßenbahn. Die Beamten nehmen die Verfolgung auf, schnappen sich den Burschen (19) an der nächsten Haltestelle.

Und das Gespür täuscht die Polizisten nicht: Bei allen Dreien werden Spraydosen oder Lackstifte gefunden und beschlagnahmt, deren Farben mit frischen Graffitis in der Alten Eppelheimer Straße übereinstimmen!

Als ob das noch nicht genug wäre: Kurz vor seiner Kontrolle lässt der 22-Jährige noch eine geringe Menge Marihuana fallen.

Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die Ermittlungen aufgenommen.

-----

Zeugen oder mögliche Geschädigte der Schmierereien können sich unter Telefon 06221/991700 bei der Polizei melden.

pol/pek

Quelle: Heidelberg24

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Kommentare