+
(Smymbolfoto).

Am Montagabend

Rote Ampel überfahren – Totalschaden

Heidelberg-Bergheim – Ein 33-jähriger VW-Fahrer fährt am Montagabend an der Einmündung B37/Bergheimer Straße/Verbindungsstraße Vangerowstraße über eine rote Ampel. Es kommt zum Unfall.

Der 33-Jährige missachtet am Montag gegen 20 Uhr die Ampel, die für seine Fahrspur gilt und biegt bei Rotlicht ab. 

Daraufhin kommt es an der Einmündung B 37/Bergheimer Straße/Verbindungsstraße zur Vangerowstraße zum Unfall.

Der VW-Fahrer prallt gegen den Opel einer 24-jährigen Autofahrerin, die auf der Bergheimer Straße stadtauswärts in Richtung Mannheim unterwegs ist. Durch den Aufprall dreht sich der Opel um 180 Grad. Die Fahrerin wird leicht verletzt. 

An dem Opel entsteht Totalschaden, der Gesamtsachschaden wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt.

pol/rmx

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Müllauto versinkt in Straße

Müllauto versinkt in Straße

Kommentare