+
Ein Golf-Fahrer suchte seinen Garagentoröffner im Fußraum der Beifahrerseite, baute dabei einen Unfall (Symbolbild).

Weil er das Teil im Fußraum suchte...

Wegen Garagentoröffner! Golf-Fahrer rammt Opel

  • schließen

Weil er unter dem Beifahrersitz und im Fußraum nach seinem Garagentoröffner stocherte, krachte ein 67-Jähriger mit seinem Golf in einen parkenden Opel – 13.000 Euro Schaden.

Ein heruntergefallener Garagentor-Öffner lenkte einen 67-Jährigen morgens kurz nach 9 Uhr in der Schwetzinger Lindenstraße dermaßen vom fließenden Verkehr ab, dass er mit seinem VW-Golf von der Fahrspur abkam und ungebremst einen parkenden Opel rammte.

Laut Angaben des Unfallverursachers war ihm die Fernbedienung in den Fußraum der Beifahrerseite gefallen, von wo er sie versuchte aufzuheben. Dabei verriss er das Lenkrad.

Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Gesamtschaden rund 13.000 Euro.

pek

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

RTL-Show: Diese Ludwigshafenerin will den Bachelor

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare