1 von 19
Am Samstagnachmittag muss ein Segelflieger außerplanmäßig landen und rutscht dabei in ein Gleisbett.
2 von 19
Am Samstagnachmittag muss ein Segelflieger außerplanmäßig landen und rutscht dabei in ein Gleisbett.
3 von 19
Am Samstagnachmittag muss ein Segelflieger außerplanmäßig landen und rutscht dabei in ein Gleisbett.
4 von 19
Am Samstagnachmittag muss ein Segelflieger außerplanmäßig landen und rutscht dabei in ein Gleisbett.
5 von 19
Am Samstagnachmittag muss ein Segelflieger außerplanmäßig landen und rutscht dabei in ein Gleisbett.
6 von 19
Am Samstagnachmittag muss ein Segelflieger außerplanmäßig landen und rutscht dabei in ein Gleisbett.
7 von 19
Am Samstagnachmittag muss ein Segelflieger außerplanmäßig landen und rutscht dabei in ein Gleisbett.
8 von 19
Am Samstagnachmittag muss ein Segelflieger außerplanmäßig landen und rutscht dabei in ein Gleisbett.

Pilotin leicht verletzt

Außerplanmäßige Landung eines Segelfliegers auf Gleisbett!

  • schließen

Germersheim/Bellheim – Am Samstagnachmittag wird eine abgestürztes Segelflugzeug gemeldet. Es liegt im Gleisbett! Was passiert ist:  

Am Samstag um 15:11 Uhr, wird im Bereich Bellheim ein abgestürztes Segelflugzeug gemeldet. Eine 23-jährige Segelfliegerin musste aufgrund fehlender Aufwinde eine Außenlandung durchführen und rutscht in das Gleisbett der naheliegenden Bahnlinie Bellheim/Rülzheim.

Die Bahnstrecke musste für etwa zwei Stunden gesperrt werden. Die Pilotin wird leicht verletzt und am Segelflieger entstehen mehrere 1.000 Euro Sachschaden. Durch die hinzugerufene FFW Bellheim kann das Fluggerät von den Gleisen gezogen werden.

pol/kp

Mehr zum Thema

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Kommentare