+
Mit einem vorgetäuschten Unfall versucht der Unbekannte Geld zu erbeuten. (Symbolbild)

Neue Masche?

Fiese Abzocke: Betrüger täuscht Unfall vor!

Frankenthal – Am Donnerstag versucht ein Betrüger sich auf eine ganz perfide Art und Weise auf Kosten anderer zu bereichern. Einmal kommt er damit durch, ein zweites Mal jedoch nicht: 

Am Donnerstag zockt ein unbekannter Täter gegen 09:30 Uhr in der Frankenstraße von Frankenthal an der Kreuzung zur Mahlstraße ein älteres Ehepaar ab: Er spricht das Paar an, welches mit ihrem Auto an der Ampel steht und behauptet, dass sie ihn kurz zuvor gestreift hätten und er deshalb mit seinem Fahrrad gestürzt ist.

Dabei wäre sein Handy beschädigt worden. Der betrügerische Radfahrer sagt weiter, dass er die Polizei nicht rufen würde, wenn das Ehepaar ihm 70 Euro als Wiedergutmachung zahle.

Da das Ehepaar in Zeitdruck ist, zahlen sie den Betrag, obwohl sie von einem Zusammenstoß nichts bemerkt haben.

Der zweite Abzock-Versuch 

Am gleichen Tag gegen 10:20 Uhr zeiht der Mann in der Mahlstraße die gleiche Mache ab. Die 73-jährige Autofahrerin die er anspricht, lehnt die Zahlung der geforderten 30 Euro allerdings ab, da sie keinen Fahrradfahrer überholt und auch keinen Anstoß bemerkt hat. Das angebliche Unfallopfer zieht daraufhin ohne die angestrebte Beute von dannen.

Ähnliche Fälle haben sich schon auch in der Region zugetragen: 

>>>Kinder verlangen nach ‚Unfall‘ Geld!

Da davon auszugehen ist, dass der Täter weitere Betrugsversuche in nächster Zeit unternimmt, rät die Polizei: Zahlen Sie nicht voreilig Geld an vermeintliche Unfallgegner, sondern rufen Sie bei Verkehrsunfällen stets die Polizei.

----

Wer Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0, oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

pol/kp

Mehr zum Thema

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Fotos: Stau-Alarm nach Unfall auf A6

Fotos: Stau-Alarm nach Unfall auf A6

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Kommentare