1 von 104
Der 11. Concours d'Elegance in Schwetzingen lässt das Oldtimer-Herz höher schlagen.
2 von 104
Der 11. Concours d'Elegance in Schwetzingen lässt das Oldtimer-Herz höher schlagen.
3 von 104
Der 11. Concours d'Elegance in Schwetzingen lässt das Oldtimer-Herz höher schlagen.
4 von 104
Der 11. Concours d'Elegance in Schwetzingen lässt das Oldtimer-Herz höher schlagen.
5 von 104
Der 11. Concours d'Elegance in Schwetzingen lässt das Oldtimer-Herz höher schlagen.
6 von 104
Der 11. Concours d'Elegance in Schwetzingen lässt das Oldtimer-Herz höher schlagen.
7 von 104
Der 11. Concours d'Elegance in Schwetzingen lässt das Oldtimer-Herz höher schlagen.
8 von 104
Der 11. Concours d'Elegance in Schwetzingen lässt das Oldtimer-Herz höher schlagen.

11. Concours d‘Elegance

Zeitreise durch die Automobilgeschichte

  • schließen

Schwetzingen - Oldtimer-Fans aufgepasst! Für alle Liebhaber der imposanten historischen Wagen ist das Schwetzinger Schloss heute „the place to be“ – der 11. Concours d‘Elegeance.

Die Oldtimer kommen!

Noch stehen nicht viele Autos im Schlossgarten. Der Glas Isar, früher nur halb im Spaß das „Große Goggomobil“ genannt, steht etwas verlassen hinten im Kreisparterre. 

Das knallrote „Scootamobil“ leistet ihm etwas Gesellschaft. So langsam tut sich etwas: nach und nach kommen die Oldtimer durch das Dreibrückentor, und fahren dann auf die zugewiesenen Plätze – manche werden gezogen, manche auf einem Anhänger. 

Eine tolle Zeitreise durch die Automobilgeschichte erlebst Du am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr beim11. Concours d'Elegance.

Aston Martins, Maybachs und US-Classsic-Cars gibt es genau so zu bestaunen wie Supersportwagen und Autos aus der Pionierzeit oder Flitzer wie den NSU-Prinz.

chr

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Müllauto versinkt in Straße

Müllauto versinkt in Straße

Kommentare