Schwerer Einsatz

Dachstuhl brennt in Heidelberger Altstadt

  • schließen

Heidelberg - Dramatische Szenen am frühen Freitagmorgen in der Heidelberger Altstadt. In der Fußgängerzone brennt der Dachstuhl eines Eckhauses.

Dachstuhl brennt in Heidelberger Altstadt

Schreck am frühen Freitagmorgen in der Heidelberger Altstadt. Blaulicht zuckt durch den dunklen Himmel, Lautsprecherdurchsagen hallen durch die Gassen.

Dachstuhl brennt in Heidelberger Altstadt

Auf der Ecke Zwingerstraße - Oberbadgasse steht der Dachstuhl eines dreigeschossigen Hauses in Flammen. Keine leichte Sache für die Heidelberger Feuerwehr.   

Mit schwerem Atemschutz und Löschkran bekämpfen die Männer das Feuer. Die Enge der Oberbadgasse, dazu ein geparktes Fahrzeug erschweren die Brandbekämpfung. Glücklicherweise steht das Haus wegen Sanierungsarbeiten leer, insofern sind direkt keine Hausbewohner betroffen. Ein Nachbar wurde evakuiert, die Altstadtbewohner mit Lautsprecherdurchsagen aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Die Heidelberger Feuerwehr, angerückt mit zwei Löschzügen, hat das Feuer schließlich schnell unter Kontrolle und kann ein Übergreifen auf die Nachbarhäuser verhindern.

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, zur Höhe des Schadens kann noch nichts gesagt werden.

vp

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare