Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.
1 von 28
Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.
Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.
2 von 28
Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.
Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.
3 von 28
Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.
Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.
4 von 28
Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.
Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.
5 von 28
Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.
Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.
6 von 28
Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.
Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.
7 von 28
Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.
Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.
8 von 28
Bei einem schweren Unfall in Sandhausen muss die Freiwillige Feuerwehr eines der Unfallopfer aus dem Wagen bergen.

Fotostrecke

Baum-Crash: Feuerwehr rettet Unfallopfer aus Auto

  • schließen

Sandhausen – Fünf junge Menschen sind am Mittwochabend in einem Mercedes in Richtung Sandhausen unterwegs. Plötzlich kommt der Fahrer von der Straße ab, der Wagen kracht gegen einen Baum.

Der 28-jährige Walldorfer fährt mit seinem Mercedes gerade  den Lattweg vom Schützenhaus kommend in Richtung Ortsmitte. 

Weil er zu schnell ist, verliert er in einer Rechtskurve auf der regennassen Straße plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen. Er driftet nach links ab und prallt mit voller Wucht gegen einen Baum. 

Alle fünf Insassen werden bei dem Aufprall verletzt. Der Fahrer sowie zwei Mitfahrer und eine Mitfahrerin im Alter von 16, 20 und 28 Jahren kommen mit leichten Blessuren zur Beobachtung in umliegende Krankenhäuser. 

Eine17-Jährige erleidet mehrere Knochenbrüche und eine Platzwunde. Schwer verletzt bringen die Rettungskräfte sie in ein Heidelberger Krankenhaus. Eines der Unfallopfer muss von der Feuerwehr aus dem völlig zerbeulten Auto gerettet werden.

An dem Fahrzeug entsteht ein Sachschaden in Höhe von zirka 30.000 Euro

sag/pol

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Auto brennt auf A5

Auto brennt auf A5

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Kommentare