Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!
1 von 15
Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!
Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!
2 von 15
Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!
Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!
3 von 15
Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!
Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!
4 von 15
Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!
Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!
5 von 15
Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!
Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!
6 von 15
Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!
Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!
7 von 15
Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!
Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!
8 von 15
Heidelberg zu Halloween – Kürbisse, wohin man schaut!

Schaurig schön!

Halloween in Heidelberg

  • schließen

Heidelberg – Unsere wunderschöne Stadt kann auch anders– denn an Halloween verwandelt sich die Schlossruine in eine gruselige Spuk-Kulisse! Hast auch Du schaurige Fotos geschossen?

Halloween ist die Nacht der Geister und gruseligen Gestalten. Kürbisse werden kunstvoll geschnitzt und beleuchtet, Kinder ziehen von Haus zu Haus und fordern „Süßes oder saures“. In keiner andere Zeit des Jahres genießen wir es so, uns zu gruseln! 

Auch ein Spaziergang durch Heidelberg, mit seiner Schlossruine, in der Dämmerung bedrohlich rauschenden Bäumen, Nebelschwaden über dem Neckar und den altertümlichen Bauwerken beschert uns in den Herbstnächten ganz besonder schaurig-schöne Momente – und natürlich auch Bilder!

kab

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Müllauto versinkt in Straße

Müllauto versinkt in Straße

Kommentare