Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in dem Feuer schwer verletzt.
1 von 33
Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in den Flammen schwer verletzt.
Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in dem Feuer schwer verletzt.
2 von 33
Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in den Flammen schwer verletzt.
Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in dem Feuer schwer verletzt.
3 von 33
Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in den Flammen schwer verletzt.
Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in dem Feuer schwer verletzt.
4 von 33
Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in den Flammen schwer verletzt.
Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in dem Feuer schwer verletzt.
5 von 33
Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in den Flammen schwer verletzt.
Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in dem Feuer schwer verletzt.
6 von 33
Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in den Flammen schwer verletzt.
Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in dem Feuer schwer verletzt.
7 von 33
Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in den Flammen schwer verletzt.
Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in dem Feuer schwer verletzt.
8 von 33
Durch das Feuer ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Ein Mann wird in den Flammen schwer verletzt.

Wohnhaus in Flammen

Mann (34) bei Wohnhausbrand schwer verletzt! 

  • schließen

Dossenheim - Flammen schlagen aus dem ersten Obergeschoß eines Wohnhauses – Bewohner alarmieren sofort die Feuerwehr. Ein Mann liegt schwer verletzt auf dem Boden. Der Einsatz: 

Große Aufregung am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr in einem Wohnhaus in der Neubergstraße: Bewohner der Doppelhaushälfte bemerken, dass auf der Rückseite des Hauses vom ersten Obergeschoß Flammen ausbrechen...

Die Rettungskräfte der Feuerwehr finden mit Hilfe einer Wärmebildkamera einen Mann im ersten Stockwerk – lebensgefährlich verletzt durch eine Rauchgasintoxikation sowie Verbrennungen im Gesicht und an den Händen! 

Nach notärztlicher Versorgung wird der 34-Jährige sofort in eine Spezialklinik gebracht. 

Auch ein Feuerwehrmann wird durch den Rauch leicht verletzt. Am Gebäude entstand ein Schaden von geschätzt 200.000 Euro

Die Feuerwehren aus Dossenheim, Schriesheim und Ladenburg konnten einen Übergriff des Feuers auf das angrenzende Haus verhindern – dennoch ist das komplette Wohnhaus bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar, da laut Auskunft der Feuerwehr das Dach abgetragen werden muss.

Die Brandursache ist noch unklar. Die Ermittlungen hat die  Kriminalpolizei übernommen. 

Mehr zum Thema

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Kommentare