1 von 32
Durch einen Auffahrunfall staut es sich auf der A656 in Richtung Mannheim bis nach Heidelberg-Wieblingen.
2 von 32
Durch einen Auffahrunfall staut es sich auf der A656 in Richtung Mannheim bis nach Heidelberg-Wieblingen.
3 von 32
Durch einen Auffahrunfall staut es sich auf der A656 in Richtung Mannheim bis nach Heidelberg-Wieblingen.
4 von 32
Durch einen Auffahrunfall staut es sich auf der A656 in Richtung Mannheim bis nach Heidelberg-Wieblingen.
5 von 32
Durch einen Auffahrunfall staut es sich auf der A656 in Richtung Mannheim bis nach Heidelberg-Wieblingen.
6 von 32
Durch einen Auffahrunfall staut es sich auf der A656 in Richtung Mannheim bis nach Heidelberg-Wieblingen.
7 von 32
Durch einen Auffahrunfall staut es sich auf der A656 in Richtung Mannheim bis nach Heidelberg-Wieblingen.
8 von 32
Durch einen Auffahrunfall staut es sich auf der A656 in Richtung Mannheim bis nach Heidelberg-Wieblingen.

Stau bis Heidelberg-Wieblingen

Vollsperrung nach Unfall auf A656!

Heidelberg/Mannheim – Am Montagabend geht auf der A656 erst einmal für über eine Stunde nichts mehr. Es staut sich bis nach Heidelberg-Wieblingen! Was passiert ist: 

Am Montagabend ist eine 51-jährige Opelfahrerin kurz nach 17 Uhr auf der A 656 von Heidelberg in Richtung Mannheim unterwegs. Zwischen dem Autobahnkreuz Heidelberg und der Abfahrt Mannheim-Seckenheim fährt sie aus Unachtsamkeit auf ein Stauende auf. 

Der Hyundai den sie rammt, wird durch die Wucht des Aufpralls herum geschleudert und beschädigt dabei drei weitere Fahrzeuge. Die 51-Jährige wird schwer, drei weitere Personen werden leicht verletzt. Die vier Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden. 

Die A656 muss für 45 Minuten voll und für weitere 45 Min einspurig gesperrt werden. Es entsteht ein Rückstau von bis zu 6 Kilometern bis nach Heidelberg-Wieblingen.

pol/kp

Mehr zum Thema

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unsere Tipps fürs Wochenende

Kommentare