+
Denk' ich an HEIDELBERG, dann ... denke ich an die Himmelsleiter hoch zum Königstuhl.

Denk‘ ich an Heidelberg, dann…

Einmal die Himmelsleiter hoch zum Königstuhl

Heidelberg - Diese Tour hat es in sich! In der historischen Bergbahn auf den Königstuhl juckeln ist schön, kann aber jeder. Wer etwas auf sich hält, bezwingt den Berg zu Fuß …

Aus unserer Serie: „Denk‚ ich an HEIDELBERG, dann ...“

Diese Tour hat es in sich! Besonders an schönen Tagen lockt der Königstuhl mit einem atemberaubenden Ausblick über das Neckartal und die Rheinebene. SAP Arena, Fernsehturm, BASF – mit etwas Glück reicht der Blick sogar bis in den Pfälzer Wald.

Wer etwas auf seine Fitness hält, überlässt die Bergbahn – und damit die einfache Route auf einen der beiden Hausberge Heidelbergs – den Touristen und macht sich zu Fuß auf den Weg zum Gipfel in 567 Metern Höhe. Wie? „Einfach“ die Himmelsleiter rauf!

1.200 Sandstein-Stufen zum Gipfel

Klingt leicht, aber wer die 1.200 Sandstein-Stufen zum Königstuhl schon ein Mal hinter sich gebracht hat, der weiß, dass die Himmelsleiter dem Wanderer körperlich schon ein wenig was abverlangt.

Über die Himmelsleiter zum Königstuhl

Los geht die Tour (die übrigens auch als Anfangs- oder Schlussetappe des Neckarsteigs fungiert) etwas oberhalb des Heidelberger Schlosses, in der ersten Kehre des Molkenkurwegs. Von da an müssen 1.200 ungleiche Treppen aus grob behauenem Sandstein bewältigt werden. 270 Höhenmeter überwindet man auf der Himmelsleiter – immer durch den herrlichen Heidelberger Stadtwald. Der Anstieg endet in der Nähe der Falknerei Tinnunculus auf dem Königstuhl.

Für die körperliche Anstrengungen entschädigt der herrliche Ausblick von der Terrasse des Bistro Königstuhl. An sonnigen Tagen kann man mit etwas Glück sogar Paraglidern beim Starten zuschauen. Den Rückweg ins Tal erledigt dann die historische Bergbahn mit ihren knarzenden Holzwagen.

Info

Himmelsleiter: Ab 1844 wurde die unregelmäßige Treppe unter Bezirksförster Adam Laumann gebaut. 1994 wurde sie vollständig saniert. Wenn man die Treppen vom Kornmarkt zum Heidelberger Schloss dazu nimmt, liegen zwischen Altstadt und Königstuhl stolze 1.600 Stufen!

rmx

Quelle: Heidelberg24

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Kommentare