+

Metalldiebe in den Tompkin Barracks:

Ein wirklich "schwerer" Raub!

  • schließen

Auf frischer Tat ertappt und trotz reichlich Beweismaterial noch immer auf der Flucht!

Auf frischer Tat ertappt wurden drei Männer in Schwetzingen, die gerade versuchten mehrere Kilo Buntmetall aus den Tompkin Barracks zu stehlen. Die Diebe hatten Alu-, Edelstahl- und Kupfergegenstände wie Elektrokabel, Armaturen, Waschbecken und Türen herausgebrochen und versuchten diese in ihren Wagen zu laden.

Ein wachsamer Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma überraschte die Männer; das Trio flüchtete zu Fuß. Ihren Wagen mitsamt des Diebesguts hatten die diebischen Drei jedoch zurückgelassen. Obwohl die Einbrecher vorsichtshalber die Kennzeichen von ihrem Wagen entfernt hatten, lieferten sie der Polizei das perfekte Beweismaterial: Im Fahrzeug fanden die Beamten in einer Jacke sowohl einen Ausweis als auch einen Fahrzeugschein und -brief. Die Täter sind trotz der sofort eingeleiteten Fahnundung noch auf der Flucht.

Zeugen, die verdächtige Personen auf dem Gelände bemerkt haben, werden gebeten sich unter Telefon 06202/2880 mit dem Polizeirevier Schwetzingen in Verbindung zu setzen.

mk

Mehr zum Thema

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Kommentare